TEILEN

Ich hatte mich schon sehr darauf gefreut, umso trauriger bin ich, Euch mitteilen zu müssen, dass der für morgen geplante Podcast mit SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil leider um einen Monat verschoben werden muss. Lars hat aktuell aufgrund der chaotische Zustände in Berlin viele neue Termine zu absolvieren. Da seine Aufgaben als SPD-Generalsekretär natürlich Vorrang haben, verschieben wir die ganze Sache auf den 12. März.

Am Sonntag gibt es also einen ganz normalen Podcast mit Balle und meiner Lichigkeit.



12 KOMMENTARE

  1. Es hätte mich auch gewundert, wenn er bei all diesem Irrsinn noch Zeit für dich hätte. Der Quatsch der gerade abgeht reicht normal für drei Perioden

  2. Das traurigste ist nicht das der gute Herr Klingbeil nicht kann 🙁 das traurige ist das dein anderer “Gast” Zeit hat 🙁

    • Mir geht das Balnazza-gehate ziemlich auf die Eier.
      Hörs halt nicht, wenns dir nicht passt!

      Balle, mach dir keinen Kopp, du machst das prima.

      • Danke für die lieben Worte, aber mach dir da mal keine Gedanken 🙂 Die allererste Reaktion auf meinen ersten Cast anno ’08 war sinngemäß “uff, nächstes Mal castet aber wieder wer anders, oder?”. Ich bin da mehr als abgehärtet, wenn sich wer an mir stört

        • Ich mag dich im Podcast, aber würde mir dort genauso viel Kante wünschen wie hier in den Kommentaren. Habe oft das Gefühl dort eher einen Balle light serviert zu bekommen. Steve kann ruhig mal etwas mehr Kontroverse vertragen. Er positioniert sich gern als vernünftig mittig und du bist in meinen Augen schon linksversifft. Das wird sich bestimmt auch in anderen Aspekten eurer Persönlichkeit auseinander entwickeln und ich wünschte mir das käme dann auch mehr raus. Meist stimmst du erst mal komplett zu, um es dann eventuell ganz leicht anders zu sehen. Ich will dir nicht vorwerfen ein Ja-Sager zu sein, aber bei einem Gespräch scheinst du den Konsens zu bevorzugen, während du in schriftlicher Form schneller und adäquater Kontra gibst. Ich würde mir wünschen das dies auch etwas mehr in den Podcast schwappt. 😉

          • Tatsächlich kommt mein Grad der “Linksversifftheit” teilweise nur durch den Kontrast 😛 Im Herzen bin ich eigentlich schon seit dem Abitur ein verbitteter alter Mann.
            Das Problem mit dem “Kontra” geben ist eher der Zeitmangel. Ich kann mich nämlich auch mündlich nicht wirklich kurzfassen und wir kratzen so schon immer böse am Zeitlimit. Da diskutiere ich dann nicht jedes Detail aus, wie man es vielleicht in einem anderen Format machen würde. Das ist dann aber doch eher eine Detailfrage, in vielen Dingen habe ich tatsächlich eine ähnliche Meinung/Ansicht wie Steve oder aber es ist mir schlichtweg egal.
            Und die Themen, in denen wir wirklich auseinandergehen, wie “Zeitgeist Political correctness” oder “warum Fußball-Ultras fucking annoying sein können” kommen so oft ja nicht dran

      • Mach ich doch auch nicht 😉 Im übrigen glaube ich das der gute Balnazza den ein oder anderen kleinen Seitenhieb ab kann. Er verteilt hier und da ja selbst auch gerne welche. Ich glaub er weiß schon wie er das zu nehmen hat und wird nicht weinend in einer Ecke sitzen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here