TEILEN

Unfassbar, was da gerade auf Tiktok passiert: Nachdem mein allererstes “Lehrer-Tanzvideo” auf der Plattform über zwei Wochen bereits 100.000 Views gemacht hat, bewegt sich mein gerade eben (vor ca. 1,5 Stunden) veröffentlichtes Video noch eine Sphäre weiter: Es hat in dieser kurzen Zeit bereits 200.000 Views erreicht. Keine Ahnung, was der Auslöser dieses “Erdrutsches” ist, aber irgendwie ist es witzig. Mich sprechen aktuell jeden Tag Schüler auf dem Schulhof an und fragen mich, ob ich nicht mal ein Tiktok-Video mit ihnen zusammen machen würde oder ob ich sie mal verlinken kann. Verrückte Welt!

*Edit*

Mittlerweile hat das Video die 500.000 Views-Marke passiert – und das in nur sechs Stunden. Offensichtlich ist die ganze Sache wirklich viral gegangen.

*Edit 2*

Nach ca. 24 Stunden steht das Video bei 750.000 Views. Wahnsinn!

@stevicules

Neulich im Unterricht! #Fortnite #Lehrer #Schüler #Schule

♬ Originalton – stevicules



12 KOMMENTARE

  1. Habs auf TikTok gesehen 😀
    Ich fands auch sehr witzig und Fortnite und Schule/Lehrer-Thema haut natürlich genau in die TikTok-Zielgruppe. Views ist bei TikTok so ne Sache… Man kann als User wenig lenken, was man angezeigt bekommt. Deine Likes und damit deine Views kommen denke ich dann wirklich daher, dass das Thema so passend gewählt ist.
    Hauptsache Du hast Spaß dran. Finde bei TikTok zählt Fame auch wirklich wenig, weil es NOCH ein kreatives Medium abseits der Produktplatzierungen ist. Leute die einfach (langweiliges) raushauen, landen bei mir daher schnell auf der Blacklist.

  2. Wir wussten es immer, dass der Lichking ein Star ist! Du hattest wohl einfach immer nur die falsche Zielgruppe und Plattform angepeilt. 🙂

    • Das eine ist ein Foto Social Network, wo man zwar Stories hochladen kann, die aber nach einem Tag wieder verschwinden. Das andere ist ein Kurzvideo Social Network, wo es eine unglaubliche Masse an interessanten Videos zu den verschiedensten Bereichen zu sehen gibt.

  3. Ich bin immer so mega hin und hergerissen. Vor 2-3 Jahren habe ich jegliche social Media Apps von meinem Handy verbannt und Accounts gelöscht. Mir fehlt nix, aber manchmal habe ich das Gefühl einfach nicht mit der Zeit zu gehen und einen digital Trend zu verpassen.

  4. Hab das Video auf Insta gesehen und schon vermutet dass das für TikTok war, finde ich tatsächlich ganz gut und trifft den TikTok Style ganz gut.
    Leider bringen die Tik Tok Clicks nicht so viel, wäre cooler wenn du das auf Yt bekommen würdest, aber vielleicht schaffst du es ja noch zum TikTok Star ^^

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here