TEILEN

Mittlerweile sind weitere Details zum großen Exklusiv-Deal zwischen Activision Blizzard und YouTube bekannt. Demnach hat das mehrjährige Abkommen einen Umfang von 160 Millionen Dollar. Den größten Anteil daran machen aktuellen Berichten zufolge die eSports-Aktivitäten von Overwatch aus. (Via)

So viel Kohle, da werden sich die Aktionäre freuen. Allerdings was man so hört, fährt man bei Activision Blizzard ja aktuell die Overwatch League ordentlich gegen die Wand. Und was hat Blizzard denn sonst noch an attraktivem eSports-Content? WoW Arena? Hearthstone? Starcraft 2? Warcraft 3 Reforged (hahaha)? Zzzzzzzzzzzzzzzzzz…



6 KOMMENTARE

  1. Also gegen die Wand gefahren wird die OWL nicht. Die Caster die gegangen sind teilweise wie kleine kinder und haben sich auf einen Kommentar vom VP der OWL gestürzt welcher nur Ausdrücken wollte das die neuen caster einen guten job machen.
    Fakt ist, die neuen Caster sind qualitativ jetzt schon besser. Und diese caster werden die OWL mehr voranbringen als es die alten je könntne.
    Klar, es hakt an der Production teilweise aber das liegt auch daran das jedes Wochenede in einer anderen stadt gehostet wird und dementesprechend neu ist.
    Die Viewerzahlen sind nicht überraschend kleiner geworden. aber trotzdem bei 65k plus. und das ohne drops, eigene emotes, bit cheering und nem equivalent des all access passes, welches ja alles noch kommen wird.
    Die Tatsache das das noch nicht integriert ist hängt vemrutlich damit zusammen das der bidding war zwischen YT und Twitch wohl relativ lang ging und deswegen noch keien Zeit blieb die Systeme zu übernhemen oder neu zu integrieren.

    Der Alchmeister hat viel gräuel gegen blizzard aber er hat selber nen ziemlich shclechten job bei der owl gemacht. Er war bei season 1 der chef beim observen und wollte seine art durch zwängen welche nicht zu ow passt ( nur viel attacker dps charaktere zeigen. andere rollen wurden massivst vernachlässigt) deswegen wurde er da auch rausgeworfen. zu recht.

    Was Richard Lewis angeht, ich spare mir jeden weiteren Kommentar über diesen Kerl.

  2. Call of Duty läuft momentan auch richtig, dieses Wochenende steht eine LAN-Veranstaltung an und man kann keine LAN-Lobbies zum laufen bringen.

    Also generell sehr gut 😀 Bin mal gespannt wie das noch wird

  3. Ich glaube das ist denen ziemlich egal. Dann wird die OWL halt zum Ende der Saison eingestampft und nächstes Jahr wird ne OW2L neu gegründet.Dann kann man den Teams wieder hunderte Millionenen aus der Tasche ziehen.

  4. Activision Blizzard hat daneben noch die CoD League, die praktisch genauso funktioniert wie die OWL. Welche übrigens jetzt, wo sich der Staub und das „mimimi“ ein bisschen gelegt hat, eigentlich sehr viel positiver wahrgenommen wird (zumindest soweit ich das über Twitter mitkriege, ich verfolge die Liga nicht).
    Ich würde sagen, Activision Blizzard ist damit aktuell der drittgrößte Esportsanbieter der Welt (nach Riot und Valve).
    Weiterhin sollte, wenn mich nicht alles täuscht, WC3 und SC2 gar nicht im Deal enthalten sein, weil Blizzard die Vermarktung und Vertreibung für beide Spiele an die ESL abgetreten hat. Ganz davon ab, dass beide Spiele noch gar nicht ins Jahr gestartet sind (Ende Februar startet WC3 in Anaheim, ich meine im März ist die IEM Kattowitz für SC2). Dann kann man nochmal drüber sprechen, wie erfolgreich beides ist. Ich denke mal, es wird sich in der Breite weitestgehend hinter den Schwergewichten (LoL, DotA2, CS:GO und Overwatch) einsortieren. Zwar nicht mit Zahlen wie z.B. die gerade zuende gegangene Rainbow Six Siege Worlds, aber mit sehr viel mehr, als viele andere Titel auffahren könnten.
    Und so als persönlicher Einschub: Mir als Fan wäre ein Exklusivdeal mit Youtube ja wesentlich lieber als den Blödsinn, den die ESL damals mit der CS:GO Pro League abgezogen hat. Facebook, really?

    War das wieder zuviel rationaler Input? Okay, ich flame mich schon selbst als Fanboy 🙁

  5. Also eine OW Animeserie fände ich ganz geil, habe nach mehr als 700 Leveln einige Charaktere sehr lieb gewonnen und da stecken zum Teil auch interessante Geschichten hinter.

    Würde kaufen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here