TEILEN

Auch wenn viele von Euch in den Kommentaren das Spiel kaputtflamen, muss ich an dieser Stelle einfach mal egoistisch sein, weil es trotz der ganzen Bugs einfach ein großartiges Hack an Slay ist. Ich will die Probleme gar nicht wegdiskutieren, ich will einfach nur darauf hinweisen, dass es selten Spiele gab/gibt, in denen ich so ein großes Potential sehe/gesehen habe. Wenn die Entwickler die Bugs und die vielen kleinen Fehler in den Griff kriegen, hat Wolcen ein riesiges Potential bis zum Release von Diablo 4 DAS Hack and Slay zu werden.

Ich habe gestern Nacht so 2-3 Stunden gezockt und hatte keinerlei größere Probleme. Einmal konnte ich einen Boss nicht angreifen – was aber eigentlich kein riesengroßes Problem war. Einmal raus aus dem Spiel, neu aufmachen, zum Boss porten und alles funzt. Man muss aber auch festhalten, dass ich mich noch in Akt 1 befinde. Wie die Lage in den folgenden Akten ist, kann ich selbst nicht beurteilen. Schauen wir einfach mal und hoffen, dass die Entwickler die Lage in den Griff bekommen.

Neben Wolcen werde ich am Mittwoch im Stream evtl. noch Dota Underlords und Final Fantasy 14 spielen. Wie immer startet der Stream um 20 Uhr!

Live-Video von Stevicules auf www.twitch.tv ansehen



7 KOMMENTARE

  1. Bin auch bis 51 durchgekommen ohne größere Zwischenfälle Kampagne einmal aus und wieder einloggen und der Verlust aller transmogs waren Meine größten negativerfahrungen, abgesehen von den Servern. Ohne frage das Spiel hat noch große Bugs aber dieser „Hass-Circlejerk“ ist ja fast lächerlicher wie bei Artifact

  2. Freue mich schon und bin für Wolcen (fav), D:U und FF14 zu haben oder was sonst noch ansteht.
    Schön wäre auch noch ein wenig Fifa Action mit Paape oder wenn verfügbar Marris aka die Bachelor-Wade.
    Grüße an Steve und alle anderen Soldier, seit dabei.

  3. Bin mittlerweile durch hatte Schwierigkeiten mit dem Boss da der Bogenschütze echt beschissen skaliert mit Schaden. Aktuell Level 49 und nur einmal konnte ich den Boss aus Akt 3 nicht fertig machen ließ sich nicht mehr angreifen. Und jetzt bin ich seit gut 4 Spielstunden in dem laut Gamestar nicht vorhandenen und verbuggten „Endgame“.
    Ich habe Spaß keine Bugs o.ä.

  4. Konnte gestern nach 6-7 Versuchen endlich mal mit nem Kumpel zocken und sind nun schon auf Level 66 und 69 😀 Alleine ins Spiel kommen geht jedoch meist sofort.

  5. Hatte auch gestern Abend/Nacht gespielt , es hatt allerdings gedauert bis ich ein Spiel öffnen Konnte. Aktuell gerade , ist es wieder Lotto auf die Server zu kommen , komisch.

    Hänge auch noch im ersten Akt und komme bei einem Boss nicht weiter. Nicht wegen Bugs , sonern ich bin zu schlecht oder der Mage nicht Balanced genug ^^.

    • Ich spiele auch Mage und die Bosse waren ziemlich schwierig, mir kommt das aber gewollt vor. Die Bosse erfordern wesentlich mehr mechanisches Geschick als ich es von anderen Hack and Slays gewohnt war. Die Attacken hauen einfach richtig rein wenn sie treffen und man muss viel ausweichen und sich Zeit lassen, um nur im richtigen Moment anzugreifen. Auf der anderen Seite habe ich gemerkt, dass man die Bosse mit konzentrierten Attacken recht gut staggern kann, um im betäubten Zustand die Willpower wieder aufzuladen. Außerdem kann ich das Beschwören von Zombies empfehlen, vor allem der finale Boss in Akt 1 konzentriert sich teils stark auf die gespawnten Helfer, was einem selbst etwas Luft zum Attackieren gibt. Die Heilaura mit Schadensmodifikation wirkt auch Wunder gegen die Adds.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here