TEILEN

Letzte Saison hatte der einst glorreiche SV Werder Bremen einen unbeschreiblichen Run im DFB-Pokal: In einem legendären Spiel schaltet man auswärts in Dortmund den damaligen Herbstmeister Borussia Dortmund im Elfmeterschießen aus. Im Viertelfinale hatte man keine Mühe auf Schalke zu gewinnen. Und am Ende war erst im Halbfinale dank einer höchste fragwürdigen Elfmeter-Entscheidung gegen den FC Bayern Endstation.

Auch in dieser Saison läuft es im DFB-Pokal für die Bremer wesentlich besser als in der Liga. Im Achtelfinale besiegte man mit der besten Saisonleistung völlig überraschend erneut Borussia Dortmund. Und heute Abend tritt man im Viertelfinale bei Eintracht Frankfurt an.



In den letzten Ligaspielen war die Mannschaft in einem besorgniserregenden Zustand. Daher geht Eintracht Frankfurt, die gerade erst in der Euro-League die starken Salzburger ausschalteten, als großer Favorit in dieses Viertelfinale. Allerdings hat der DFB-Pokal traditionell „seine eigenen Gesetze“. Vielleicht liegt dieser Wettbewerb den Bremern vor allem, weil man hier komplett ohne Druck aufspielen kann – anders kann ich es mir persönlich nicht erklären, dass man SO EIN Spiel gegen den BVB zeigt, aber in der Liga weiterhin komplett neben sich steht.

Im Hinspiel in der Liga endete die Partie 2:2 unentschieden – damals war Werder allerdings auch noch nicht so von der Rolle wie aktuell. Frankfurt ist heute Abend also definitiv großer Favorit auf den Einzug ins Halbfinale. Trotzdem sollte man Werder hier nicht komplett abschreiben, denn alle Pokal-Auftritte in dieser Saison waren bisher extrem gut.

Hoffen wir also auf ein spannendes Spiel und aus Werder-Sicht natürlich auf eine Überraschung. Was meint Ihr? Wie geht es aus?

Wer gewinnt heute Abend und zieht ins Halbfinale ein?

View Results

Loading ... Loading ...



5 KOMMENTARE

  1. Go Bremen! Saarbrücken brauch ne lösbare Aufgabe im Halbfinale. Da Union ja raus ist, ist Werder der letzte Kandidat der noch machbar is aus Saarbrücker Sicht.

  2. Ich hatte gestern schon büro-intern verkündet „Saarbrücken haut Duisburg raus und holt sich den Pott!“ – you heard it here first

  3. Ich mag sowohl Bremen als auch Frankfurt. Dennoch werde ich Heute Abend für Frankfurt sein. Der Grund ist einfach der das ich Frankfurt durchaus zutraue in einem Möglichen Finale gegen Bayern noch einmal zu bestehen und zu Gewinnen.

    Bremen und Saarbrücken würden untergehen gehen die Bayern im Finale und Leverkusen naja (Who Cares?!?).

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here