TEILEN

In der Fortsetzung der gleichnamigen Serie, steht Lolle nun endlich vor der Entscheidung, mit wem sie ihre Zukunft verbringen möchte: Sven oder Hart. Doch wieder einmal scheint alles schwieriger als gedacht, nicht nur weil die Hochzeit mit Hart im letzten Moment von Sven torpediert wird, sondern auch weil sie, wegen der Flucht von der Hochzeit, nun Sozialstunden ableisten muss, die weitreichende Folgen für ihre Firma, ihr Liebesleben und ihre gesamte Zukunft haben wird.

Ich habe die Serie damals geliebt und war supertraurig, dass sie beendet wurde. Aber offensichtlich gibt es Dinge, die man nicht wieder aufkochen sollte. Mich als alten Fan von Lolle und co holt der Trailer 0,0 ab. Es ist eher das Gegenteil: Das sieht schon sehr nach Fremdschämen aus. Musste man das so machen?



1 KOMMENTAR

  1. Kann ich eigentlich in jedem Punkt nur zustimmen, wobei ich das Ende der Serie richtig fang; in der letzten Staffel war dann schon irgendwo die Luft raus. Aber so niedlich Felicitas Woll auch war, die Serie selber war stellenweise zu absurd. Stichwort absurd: Wieso muss sich Lolle zwischen Sven und Hart unterscheiden? a) hat sie Sven zum Serienende bekommen und b) war doch Hart zusammen mit (???) glücklicher Familienvater, oder bin ich jetzt total aufm falschen Gleis?

    Wenn das eine Fortsetzung sein soll, klingt sie nicht wirklich logisch. Und nach 20 Jahren mit einer „alten“ Lolle wäre das auch wirklich nicht nötig gewesen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here