TEILEN

Triggert mich mal wieder. Die Menschen sind leider zu dumm und zu egoistisch. Wenn ich Sätze wie „wenn ich’s krieg, dann krieg ich’s halt“ schon höre, platzt mir echt der Kragen. Wie kann man bitte so gleichgültig mit der Verbreitung eines Virus umgehen, das wahrscheinlich Tausende das Leben kosten wird?



36 KOMMENTARE

  1. Einkaufen, Aufgaben des täglichen Lebens (Arbeit, besorgungen wichtige unaufschiebbare Termine) und Spazieren kann man schon derzeit machen.

    Nur ebend nicht aufeinander in Gruppen hocken. Selbst ÖPNV ist schon ein Risiko, das manchmal aber unvermeidbar ist.

    Also wenn ihr frische Luft braucht, geht raus und spaziert. Ich weiß, das wurde vor Tausenden Jahren vergraben, aber es hilft. einfach mal raus und den Kopf frei machen, nur ebend alleine (in eigener Familie) und nicht als Party-People, Großfamilie, Freunde, Demo, Volksversammlung.

    HALTET ABSTAND, Hygiene und Co ein.

  2. Für mich ist das Virus einfach nur 2 Wochen Bohei machen und danach geht´s um den wirklichen Teil des Problems:

    Eine wirtschaftliche Korrektur. Da werden auf einmal wieder Schulden gemacht, die EZB pumpt Geld wie Geld in den Kreislauf und plötzlich soll Deutschland selbstverständlich für die anderen Eurokrisenstaaten die Schulden übernehmen. Nennt sich nicht mehr EuroBonds (das Wort ist verbrannt!), nein man deklariert es einfach zu Corona-Bonds um.

    Und spätestens jetzt sollte jeder merken, was gespielt wird.

    Während man zu jeder Minute per Radio, Internet und Fernsehen die Gesellschaft mit einem mehr oder minder nervigen Virus verrückt macht, nutzt man dies um festgefahrene Vorgänge der letzten Jahre im Hau-Ruck-Verfahren durchzudrücken. Opponieren kann keiner, weil es ja um vermeintlich um Menschenleben geht.

    Wundert euch nicht, wenn im Sommer von Corona keine Sau mehr redet, genauso wie jetzt niemand was von Greta will, aber die Maßnahmen bleiben und jeder weniger Geld und weniger Freiheit hat.
    Diese Regierung kümmert sich einen scheiß um die Bürger und ist ausschließlich daran interessiert sich selbst zu erhalten. Wir sind die Statisten und müssen mitspielen. Klappt ja auch super, wie man sieht 🙂

    • Boah, ich kann Deine Scheiße echt nicht mehr ertragen. Kannst Du nervigen Reichsbürger bitte mit Deinen verkackten Verschwörungstheorien endlich von meinem Blog verschwinden?

      Ich gebe Deinen Bullshit ab jetzt eh nicht mehr frei. Als hätten wir in dieser Zeit keine anderen Sorgen…

  3. Aber hey, wir als Gamer haben unser Leben lang für sowas trainiert 😀

    Als Student war ich manchmal eine Woche nicht draussen, bis ich dann halt mal einkaufen musste.

    Setzt euch an den Rechner und zockt einfach was das Zeug hält !

    • Jap, find echt nichts unproblematischer als ein paar Wochen (oder Monate 😀 ) nicht rauszugehen. Kacke ist halt, wenn man mit seiner Frau/Freundin oder noch schlimmer KINDERN eingesperrt ist, die den ganzen Tag rumnölen, weil sie Auslauf brauchen wie so ein Husky. Ich würd meine ja zu ihren Eltern abschieben, aber auch das geht nicht wegen Corona. Wie schön wäre es doch jetzt allein zu sein :(((

  4. Ich lass mal Zahlen sprechen das verstehen ein paar vielleicht mehr als bla bla.

    Deutschland:
    14.03.20 4585 erkrankte
    15.03.20 5864 erkrankte + 1279 neu erkrankte
    16.03.20 7272 erkrankte + 1408 neu erkrankte
    17.03.20 9257 erkrankte + 1985 neu erkrankte
    18.03.20 12327 erkrankte + 3070 neu erkrankte
    19.03.20 15320 erkrankte + 2993 neu erkrankte

    Wir haben immer noch keine Ausgangssperre und selbst wenn sie kommt steigen die Zahlen erstmal die nächsten 14 Tage extrem an, denn wer es heute bekommen hat, bemerkt es erst in den nächsten 14 Tagen.

    Uns erwarte genug das selbe wie Italien, die Todesrate wird steigen und steigen, wenn wir und vor allen unsere Regierung so weiter macht. Wie damals bei der Flüchtlingskrise, reicht ein „Wir schaffen das“ nicht aus! Es muss gehandelt werden!

    Italien:
    Am 14.03.2020 waren es 21.157 erkrankte und 1.441 Tote (6,8%) Todesrate
    Am 15.03.2020 waren es 24.747 erkrankte und 1.809 Tote (7,3%) Todesrate
    Am 16.03.2020 waren es 27.980 erkrankte und 2.158 Tote (7,7%) Todesrate
    Am 17.03.2020 waren es 31.506 erkrankte und 2.503 Tote (7,9%) Todesrate
    Am 18.03.2020 waren es 35.713 erkrankte und 2.978 Tote (8,3%) Todesrate
    Am 19.03.2020 waren es 41.035 erkrankte und 3.405 Tote (8,3%) Todesrate

    … und alle die sterben und nicht an COVID-19 erkrankt sind, sind in der Berechnung noch nicht mal drin, denn auch für Herzinfarktpatienten usw. sind die Intensivstation Betten voll.

    Es heißt ja immer wir sind Italien 1 Woche Voraus bzw. Hinterher, je nach Blickweise.
    19-7 = 12.03.2020 waren es 15.113 erkrankte in Italien. Kenne ihr die zahl in etwa? Genug die haben wir jetzt auch aber zur der Zeit gab es in Italien schon die Ausgangssperre.

    Wir haben zum Glück aber noch einen unterschied, bei uns hält das Gesundheitssystem NOCH!

    Das ganz ist einfach nur noch ein spiel mit denn Feuer, wir haben zwar 28000 Intensivstation Betten aber auch bei uns sind die nicht alle leer sondern mit Menschen belegt und nicht nur für COVID-19 da!

    **Zahlen sind von Johns Hopkins University**

  5. Ich hoffe, dass wir nächste Woche Ausgangssperren habe. Die Leute hier sind einfach zu dumm. Und ich hoffe inständig, dass Leute die dagegen verstossen sofort mehrere Tausend Euro Geldstrafe bekommen, denn anders würden sie es nicht lernen.

  6. Bei mir in der Stadt wurde heute auch der wöchentliche Markt veranstaltet. Als ich da vorbeigefahren bin konnte ich nur den Kopf schütteln.

    • Was ist an einem Wochenmarkt anders als an einem Supermarkt? Eigentlich ist der Freiluft-Wochenmarkt sogar besser als Einkaufsort, weil sich die Viren dort nicht im geschlossenen Raum befinden…

    • Wochenmärkte stehen auch nicht auf der Liste die „verboten“ sind, sie werden wie Supermärkte gleich gesetzt, gibt ja auch genug Dörfer/Städte die nur ein Wochenmarkt zur Einkaufsmöglichkeit haben.

      • 1. Der Markt ist in der Nähe eines Nettos.
        2. Der Platz ist recht klein für die Anzahl der anwesenden Menschen. Abstand halten ist da überraschend schwer.

        • Wenn ich durch einem Supermarkt laufe ist doch auch kaum Platz für mehr als 2 Menschen pro Gang, da muss man auch erst warten oder sich durch schieben.

  7. sieht bei uns in Berlin nicht anders aus. musste Berufsbedingt zur Post und unterwegs habe ich mehr Menschen gesehen als jemals zuvor, glaube die machen das Extra. Haufenweise Spaziergänger, schön im Café sitzen und chillen.

    Am Sonntag soll in Berlin die Ausgangssperre verhandelt werden.

  8. Das die Menschen dämlich sind, ist doch echt nix Neues… Die Ausgangssperre hätte schon letzte Woche kommen müssen!

  9. Bitte liebe Politiker. Greift jetzt durch! Ausgangssperre und hohe Strafen für die, die sie ignorieren. Anders lernen die Menschen leider nicht.

    • Ich hätte es lieber gar nicht und für meine Eltern oder meinen Lungen Kranken Bruder kann der Scheiß tödlich werden. btw, bei uns in der Stadt liegt ein 24 Jähriger mit Corona Lungen Entzuündung auf der Intensiv Station. Nur weil es hauptsächlich Alte Menschen befällt heißt das nicht das es für jeden jungen Menschen ein Spaziergang ist.

    • Plottwist, wenn du es einmal bekommen hast, heißt das nicht, dass du dagegen immun bist. Das sind keine Windpocken oder sowas lol.

      • Doch, das heißt es. Wie lange eine Immunisierung anhält, ist aber von Person zu Person unterschiedlich. Dir ist bekannt, dass du auch gegen Influenza nach Ansteckung immun wirst? Nur hat Influenza hunderte Stränge.

      • Aktuell gehen die Wissenschaftler davon aus, dass man mindestens ein paar Jahre immun ist. Deswegen gibt es auch schon den Vorschlag, dass man nachweislich geheilte Corona-Patienten zwangsverpflichtet, da diese ohne Gefahr und Schutzausrüstung mit Corona-Infizierten arbeiten können.

      • Naja also Tests an Affen haben jetzt schon gezeigt das man danach Immun ist.
        Aber das heißt nicht das es keine eventuellen Langzeitschäden wie z.b verminderte Lungenkapazität geben kann. Also sich bewusst anstecken ist ein hohes eigen und vor allem Fremdrisikio.

      • Naja, doch schon. Also nicht ganz so wie bei Windpocken, aber das aktuelle Forschungsstand ist, dass du zumindest für diese Pandemie immunisiert bist, vermutlich für einige Jahre. Die Doppelinfektionen die es angeblich in Japan gegeben hat, sind wohl auf Fehler zurückzuführen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here