TEILEN

Ahsoka Tano wird in Staffel 2 von The Mandalorian auftreten. Damit schafft es der ehemalige Padawan von Anakin Skywalker den Sprung von The Clone Wars in die erste Real-TV-Serie des Star-Wars-Universum. Für die Rolle des Fan-Lieblings wurde Rosario Dawson gecastet. (Via)

Passt mir ehrlich gesagt nicht. Ich hätte den Mandalorian gerne weiterhin fernab von bekannten Charakteren aus dem Star Wars-Universum gesehen. Ahsoka Tano soll eine eigene Serie bekommen und wird hierfür im Mandalorian eingeführt und promotet. Hätte man das nicht anders lösen können? Die Figur ist unter den Core-Star-Wars-Fans doch eh mega bekannt und beliebt…



12 KOMMENTARE

  1. Der Bösewicht am Ende schneidet sich mit dem Black Sabre aus seinem Fliegerwrack.
    Dieses Schwert hatte in Rebels eine der Hauptfiguren am Ende! Ohne jede connection zu Rebels werden die eh kaum weitermachen. Zumal die betreffende Person eine Mandalorianerin ist(plus schriller Graffiti-Punk).
    Ich würde schon gerne wissen wie der Knilch das Ding bekommen hat. Ausserdem wäre Mando der absolute Ragnar Lodbrock wenn er es ihm abnimmt^^
    Dazu kommt noch, dass Ahsoka einer der Geisterjedis am Ende von Episode 9 war. Was ist ihr zugestossen?

    • Das ist falsch. Der Darksaber ging am Ende der Serie an eine Mandalorianerin mit dem Namen Bo-Katan Kryze (Namen musste ich suchen), die versuchte den Planeten unter sich zu einen. Vermutlich ist sie beim ANgriff des Imperiums umgekommen.

    • Nicht passend? Am Ende haste eh so viel Effekte/Make Up auf ihr, dass du die Schauspielerin eh nicht mehr erkennst. Und da Mandalorian einige Zeit nach Clone Wars spielt, ist auch das Alter passend. Ich würde sehr gerne hören, wo den dein Problem liegt.

      • Ja grade deshalb, ich sehe die Bilder und darf mir ein Bild davon machen, es sieht nicht passend aus. Fühlst dich scheinbar persönlich angegriffen o.o

        • Du hast die Schaupielerin für „Untauglich“ erklärt, sowas kann man als „Angriff“ oder für normale Leute als Kritik werten.
          Natürlich darf man dich dann auch kritisieren, du bist in keiner Weise anderen erhaben und dasselbe gilt für deine Meinungen und Ansichten.

          • Habe sie als nicht passend und nicht als „untauglich“ betittelt, lesen unso. Wenn man ein Vorbild hat sollte der Schauspieler zu diesen passen, tut sie nicht wirklich nach den Bildern zu urteilen.

        • Ich wollte nur wissen, warum du sie nicht passend findest. Schließlich hast du keinen Grund angegeben.

          Deine kaputte Reaktion auf eine simple Frage sagt mir aber bereits alles, was ich wissen muss.

          • Ich habe dir eine normale Frage gestellt…. Das als Überreaktion meinerseits einzustufen ist für mich eine kaputte und leider zum aktuellen Internet passende Reaktion. Wie soll ich schließlich sonst erfahren, warum du sie unpassend findest. Du hast ja keinen Grund angegeben.

  2. Warum so negativ? Crossover gehören nun mal dazu, schon klar dass man das Verkacken kann, aber ich würde erstmal das Ergebnis abwarten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here