TEILEN

Auf Twitter hat US-Präsident seinen Followern und Unterstützern einen Medikamentencocktail (Hydroxychloroquine und Azithromycin) ans Herz gelegt, der angeblich der größte „Game Changer“ in der Geschichte der Medizin sei und die Menschen vor Corona bewahren würde.

Das Problem an der Sache: In der genannten Kombination führen die Medikamente zu schweren Herzrhythmusstörungen und teilweise zu Herzinfarkten. Auf Twitter versuchten anschließend viele Ärzte, Trump und seine Anhänger vor den Folgen zu warnen…



Und wie reagiert Trump auf die Kritik? Wie üblich: „Alle Ärzte haben unrecht…“



16 KOMMENTARE

  1. Mein Tipp an euch alle: Reduziert eure Corona News, es bringt nichts. Genauso wie es Hinweise auf negative Nebeneffekte gibt, gibt es erste Studien, die Trump recht geben, wie dieser hier: https://www.medrxiv.org/content/10.1101/2020.03.16.20037135v1

    „Conclusion : Hydroxychloroquine is significantly associated with viral load reduction/disappearance in patients with COVID-19 and its effect is reinforced by Azithromycin.“

    Dass Selbstmedikation idiotisch ist, sollte selbstverständlich sein, aber naja, die Menschen sind halt… doof.

  2. im Grunde sind 99% aller Medikamente ab einer bestimmten menge tödlich.
    nicht um sonst hat der Beipackzettel ein Haufen mögliche Nebenwirkungen und Warnungen, selbst bei vermeidlich harmlosen Mitteln wie Aspirin.

    Hydroxychloroquine so wie Azithromycin wird breit bei verschiedenen Arzneimittel benutzt.
    Trump hat ja nicht gesagt, drückt euch jeden tag jeweils eine Packung davon rein um safe von Corona zu sein. abgesehen davon sind das die offiziellen Rekommandationen der FDA also der Arzneimittelbehörde der USA.

    einfach lächerlich egal was der Trump sagt, es wird sofort Politisch ausgenutzt und in den dreck gezogen. Selbst in schweren Zeiten, versucht Leuten anderen ans bein zu pissen.

    • Ich finde auch, Kritiker von Trump sollten mal die Fresse halten. Vor kurzem war da doch dieser Idiot der meinte, weil der Dow Jones 1000 Punkte an einem Tag verloren hat, müsse der Präsident zurücktreten. Wie hieß der nochmal…achja richtig, Donald Trump in den Jahren vor seiner Präsidentschaft.

      Wenn die Schnieptröte der freien Welt nicht will, dass man ihn wörtlich nimmt und er sich damit zum Gespött macht (aka. immer), sollte er vllt. einfach mal für eine Woche aufhören zu twittern. Der Durchschnitts-IQ des Internets würde direkt um mehrere Punkte steigen.

  3. Mal abgesehen von der Idiotie eines Trump spiegelt die jüngste Aussage des texanischen Vizegoverneur ich zitiere vom Spiegel: „Alle müssten in der Coronakrise Opfer erbringen, sagte Vizegouverneur Dan Patrick. Aber die Wirtschaft müsse weiterlaufen. Er selbst sei bereit, dafür sein Leben zu geben.“ https://www.spiegel.de/panorama/coronavirus-texanischer-gouverneur-fordert-grosseltern-auf-fuer-ihre-enkel-zu-sterben-a-5d7724af-e3d8-4ba0-a561-ecb8af0f402d den ganzen moralischen Kompass dieser Turbokapitalisten. Sie haben einfach keinen. Hauptsache Geld Geld Geld… Er ist also quasi bereit das Leben aller Alten zu opfern!!! Wow

    Ich persönlich hoffe sehr, dass wir wegkommen von dem ganzen Aktienmarkt, Wachstum Blödsinn bis ins Unendliche… Wir brauchen den ganzen Blödsinn nicht. Ja, selbst Klopapier brauchen wir nicht. 😉 Machen wir uns den Hintern halt wieder mit Wasser sauber wie der meiste Rest der Welt.

    Na ja, ansonsten hoffe ich sehr, dass die ganzen Populisten in einem Jahr da hin verschwunden sind wo sie hingehören und nur noch eine Randnotiz sind.
    Folgende Videos des Zukunftsinstituts stimmen mich hoffnungsfroh: https://www.diezukunftnachcorona.com/

    Ob das alles so eintritt, wird man natürlich noch sehen müssen. Aber, ich habe gerade die Zeit zu hoffen. Danke.

    • Auch ich rechne mit einem großen Einbruch der Wirtschaft. Allerdings kann ich dir versichern, dass die Populisten gerade dann sicherlich nicht verschwinden werden. Der Verlust von Arbeit und Wohlstand löst nicht bei unbedingt jedem Menschen große Euphorie aus.

  4. Wenn sich mein Finger entzündet, kann ich mir auch den ganzen Arm abschlagen, hilft auch! Trump würde mir zustimmen (:

    Ach falscher Arm… ach! wächst ja wieder nach, ok nun aber der Richtige!

  5. Sind das die Ebola und Malaria Medikamenten ? Bzw. Sein tolles Wundermittel?
    Habe das schon vor über ein Monat mal gehört bzw. gelesen das sie „SEHR MINIMALE“ Verbesserungen bringen „kann“ aber es Verwurf wurde, weil es nur mal Nebenwirkungen gibt die nicht zu Verachten sind! Jetzt wissen wir, kann zum tote frühern…
    Man sollte keine Medikamenten einnehmen die nicht wirklich sicher wirken und ganz im gegenteil das Immunsystem vielleicht noch über den Haufen Werfern, denn das Immunsystem ist zur zeit das einzige was wirklich ein Chance gegen covid-19 hat.

    • Lest doch einfach den Original text, was Trump geschrieben hat. *HYDROXYCHLOROQUINE & AZITHROMYCIN, taken together, have a real chance to be one of the biggest game changers in the history of medicine. The FDA has moved mountains*

      *
      HYDROXYCHLOROQUIN & AZITHROMYCIN haben zusammen eine echte Chance, einer der größten Spielveränderer in der Geschichte der Medizin zu sein*

      *have a real chance to be*/*hat eine reelle Chance zu sein*

      noch mal für die es nicht verstehen: die FDA (US Arzneimittelbehörde) arbeitet an einer Lösung. Hydroxychloroquine und Azithromycin können womöglich die entscheidenden Inhaltsstoffe für eine Medikament gegen Corona werden.

      • Dein Einwand wäre fair, wenn es nicht noch andere Tweets gäbe und er erwähnt hätte, dass die Leute diese Wirkstoffe nicht einfach so nehmen sollen. In der aktuellen Weltlage ist es einfach nur verantwortungslos solch eine Nachricht zu formulieren. Schließlich gibt es genug Deppen, die direkt losrennen und versuchen die entsprechenden Meds aufzutreiben.

  6. Hey, Die New York Post hat von EINER Person berichtet, die erzählt hat, dass er deswegen überlebt haben soll. Das MUSS doch mehr wert sein als eine große Studie von Studierten Ärzten???
    Dieser Mann versteht einfach nicht dass man Menschen nicht einfach irgendwelcher Medikamente gibt, ohne zu wissen, was das mit den Leuten anstellt. Aber Impfungen machen Autismus!
    Ein richtiger Idiot

  7. Great work von dem Typen, der binnen zwei Wochen von „das doch keine Epidemie“ gewechselt ist auf „ich wusste vor allen anderen, dass es eine Epidemie ist“. Aber hey, Trump zu kritisieren ist bekanntermaßen eh nur „alles was Trump macht ist doof“-Gerede, also was wissen wir schon.

    • Vorallem, würde er sagen, ok, ich habe das falsch eingeschätzt ist doch schlimm, wäre ihm die Wiederwahl sicher.

      Aber das kann er als Mensch nicht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here