TEILEN

In diesem Jahr feiert Nintendo das 35. Jubiläum seines wohl bekanntesten Superhelden: Super Mario. Dies soll die japanische Spieleschmiede mehreren Spiele-Websites zufolge zum Anlass nehmen, um zahlreiche bekannte Titel aus der Vergangenheit des Klempners für die Nintendo Switch neu aufzulegen. (Via)

Ich weiß ja nicht, Ihr Lieben: Ich bin mir sicher, dass viele von Euch das anders sehen, aber so langsam nervt es mich ein bisschen, dass „alle“ damit anfangen, ihre alten Sachen neu aufzulegen. Ist ja schon fast wie in Hollywood! Fehlt es denn so sehr an neuen guten Ideen?



16 KOMMENTARE

  1. Es kommt für mich stark darauf an was mit Neuauflage gemeint ist.
    Zwischen Remake und Remastered gibt es deutliche Unterschiede, wenn eine Neuauflage bedeutet nicht nur die Grafik auf HD zu setzen sondern auch ihre Gameplay Mechaniken zu optimieren und neue Inhalte zu bieten bin ich grundsätzlich ein Fan davon.
    Da hat Nintendo aber soweit ich weiß noch nicht abgeliefert, mit Super Mario Bros und Links Awakening hat man zwar Grafisch überarbeitete und gute Spiele, es hat sich jedoch Spielerisch sehr wenig bis nichts getan.
    Wenn man das jetzt mit dem Resident Evil Remake Vergleicht oder das was man von Final Fantasy 7 sieht besteht da ein großer Unterschied von Neuauflage.

    • Naja sollten die Leaks stimmen und sie packen 3 Games (Mario 64, Sunshine und Galaxy) in ein Package dann würde ich keine Neuauflage aller Resident Evil erwarten sondern ehr eine HD Version der Spiele.

  2. Wenn es so bombastische Remakes sind wie beispielsweiße Resident Evil 2, dann immer her damit! Aber sowas wie Starcraft Remastered und Warcraft 3 Reforged nervt wirklich nur.

  3. Bei Nintendo ist das aber wirklich nichts Neues. Schon am GBA hatte man viele alten SNES Titel recycled. Gefühlt kann man bei Nintendo alle 5 Jahre die gleichen Klassiker neu kaufen.

  4. Die alten Super-Klassiker gibts doch schon im Nintendo-Shop? Warum sollte man diese also neuauflegen? Vermutlich weil das einfacher und günstiger ist, als sich etwas komplett Neues ausdenken zu müssen.

    • Die Leaks sprechen Aktuell von 3 dingen.

      Eine Collection mit Mario 64, Sunshine und Galaxy.

      Eine Deluxe Edition von 3d World mit neuem Content.

      Ein neues Paper Mario.

      Darüber hinaus ist nichts bekannt obwohl andere Leaks von „fast“ allen Mario Titel sprechen. Ich denke spätestens im Juni sind wir schlauen denn ich denke da werden wir dann auch ohne E3 eine richtige Nintendo Direct bekommen.

      • Ein neues Paper Mario 😮

        Ich bete mal zu den Nintendo Göttern dass sie an Paper Mario 1 und Paper Mario TTYD anknüpfen und nicht an die späteren, deutlich schlechteren, Teile. Paper Mario TTYD ist immer noch eins meiner liebsten RPGs aller Zeiten und hat das wahrscheinlich beste Rundenbasierte Kampfsystem insgesamt. Bitte bitte bitte macht ein Spiel wie dieses.

        • Die „Leaks“ stammen unter anderem von VGC. Dort heißt es das neue Paper Mario soll wieder back to the roots gehen. Was auch ich mir sehr wünschen würde.

          VGC hatte in letzter Zeit einige Leaks korrekt. Z.b. haben sie die Indie World Direct und die Nintendo Direct letzte Woche korrekt geleakt.

  5. Neuauflagen sind günstiger als Neuentwicklungen und die Gefahr ist bei fast 0, gerade bei solchen Klassikern. Sicheres Geld also. Wundert mich eh das es so lange gedauert hat.

  6. Begrüße ich tatsächlich sehr. Hab viele von den damaligen Perlen einfach alters- und Interessen-bedingt nicht mitbekommen. Viele fallen auch einfach deshalb raus, weil ich weder Lust auf ’nen Emulator habe, noch habe ich Lust dick einzukaufen und mir die originale Hardware von damals zu besorgen.

    Kann dich aber dennoch verstehen, dass du es nervig findest.
    Aber mal ganz doof gesagt: Irgendwann ist alles mal neu aufgelegt. Dann wirds zwangsläufig Zeit für neue Ideen.

  7. Bei Mario fällt mir jetzt spontan überhaupt nur super mario 64 DS (Für den Nintendo DS) als Remake ein. Also ich find die Idee gut besonders weil ich Sunshine, Galaxy und 3dworld nie hatte (und sie deswegen frisch sind) und Mario 64 halt zu meinen meistgespielten Kindheitsspielen gehört. Dazu solls ja wohl zumindest ein neues Papermario geben wo dann was ganz neues ist.

  8. Es gibt halt auch tausende Mario Spiele mit unzähligen Portierungen. Das sind alles Spiele die sehr gut gealtert und spielbar sind. Da müssen sie sich schon was geniales ausdenken, damit Neuauflagen überhaupt einen Anreiz bieten.

  9. Hmm, finde ich gar nicht mal so schlecht. Für einen wie mich, der einige Nintendo Konsolen ausgelassen hat und seit kurzem wieder dabei ist, ist es die perfekte Chance alte Titel nachzuholen. Mit Xenoblade Chronicles haben sie es schon gemacht und habe mich sehr darüber gefreut. Konnte es damals nur auf dem Emulator mit Einschränkungen zocken und jetzt hat man die Möglichkeit großartige Spiele nachzuholen.
    Ein MArio Galaxy 1 u 2 und ein Super Mario 3D World, würde ich mir sofort kaufen, da ich nie eine Wii und Wii U hatte. Von dem her gerne her damit.

  10. Super Mario war eines der besten damals, vor allem auch für Kinder. Aber heutzutage wirst du kein Kind an nen Super Nintendo oder Gameboy setzen. Also müssen Neuauflagen her. Würd mich nicht wundern, wenn eines Tages fast alle Spiele, die irgendwie erfolgreich waren, neu aufgelegt werden. Ist halt für ne neue Generation von Spielern

  11. Naja also gerade Nintendo kann man glaube ich nicht vorwerfen das es an neuen Ideen fehlt. Die „neuen“ Spiele wird es ja dennoch geben.

    Solche Remasters sind halt verhältnismäßig schnell gemacht und günstig. Gleichzeit verlangen die Leute danach.

    Ich z.b. hätte gerne jedes einzelne Zelda und Mario Spiel auf der Switch.

  12. Naja, Nintendo ist ja weiterhin sehr innovativ und bringt auch neue Spiele. Solange hab ich nix gegen Remastered. Im Gegenteil. So komme ich auch endlich mal zu Mario Galaxy (ne Wii habe ich nicht mehr und die Bewegungssteuerung hat eh genervt)

    Ausserdem kommt jetzt vlt. ne ganz neue Generation von Gamern mal in den Genuss von Mario 64.
    Allgemein ist das ne gute Sache. Gibt soviele Spieleperlen, die aufgrund des Alters von keinem mehr angeguckt werden wae schade ist.

    Vorallem bei nicht abwärtskompatiblen Konsolen ne tolle Sache. Das Feature fehlt einfach zu oft.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here