TEILEN

Der Mixer-Streamer und ehemalige CS:GO-Profi Michael “Shroud“ Grzesiek hatte die Möglichkeit, den kommenden Free2Play-Shooter Valorant von Riot Games anzuspielen. Sein Fazit fällt überragend aus […] “Ich kann keine Details nennen, aber ich kann euch sagen, dass es eines der besten Spiele ist, die ich seit sehr, sehr, sehr, sehr langer Zeit gespielt habe.“ (Via)

Er schrieb heute sogar auf Twitter, dass er wieder als Pro in dem Spiel angreifen will (siehe Tweet unten). Ich habe bisher nur Gutes über Riots neuen Shooter gelesen. Scheint ja echt ne Granate zu werden. Da ich ihr Kartenspiel Legends of Runeterra ehrlich gesagt nicht so toll finde, bin ich trotzdem auf die anderen Projekte gespannt, die sie angekündigt haben.

Die Beta zu Valorant startet übrigens am 07. April. Vielleicht kommt ja wer von Euch rein und kann ein bisschen berichten!



7 KOMMENTARE

  1. Also bisher spricht mich dies Kombination aus Overwatch und CS überhaupt nicht an, weder von der Grafischen Darstellung noch vom Gameplay.
    Aber Geschmäcker sind ja bekannt lich verschieden.

  2. Ab morgen 03.04. 19 Uhr werden viele Streamer das Spiel streamen können.
    Als Zuschauer hat man auf Twitch die Möglichkeit, seinen Twitch Account mit seinem Riot Account zu verbinden. Während des Zuschauens hat man dann die Chance, dass ein Valorant Beta-Key für einen droppt. Es sind auch einige deutsche Streamer dabei. Mein Twitch wird somit dauerhaft auf einen der Kanäle laufen, bis ich einen solchen Key habe.
    Ich verspreche mir von dem Spiel auch einiges, um geiler ist es, dass man morgen was davon sehen kann.

    Hier die Liste:
    https://liquipedia.net/valorant/List_of_players_invited_for_the_closed_beta

  3. Ich bin zwar durchaus auch gespannt, wie genau Valorant so wird, aber man muss die Kirche im Dorf lassen: Vor jedem großen Release redet mindestens eine „Szenegröße“ davon, dass das Spiel der totale Hammer wird. Lifecoach in Gwent, Savjz für Artifact usw. Ende bekannt.

    • Wollte ich auch gerade schreiben, ich finde die Leute sollten mal langsam lernen vorsichtig zu sein 😉
      Beim Thema Artifact hatten ja viele (Steve auch, ich habe mal im Block geguckt 😉) sehr viel Hype produziert.
      Alles so in die Richtung „Ich freue mich extrem auf das Game – vielleicht sogar noch mehr als auf Battle for Azeroth. Für mich der wichtigste Release-Titel des Jahres. Hoffentlich werden unsere Erwartungen hier erfüllt!“😉.

      Ich bin bis jetzt noch skeptisch wie es sich gegen CS:GO und Co durchsetzt und ob es nicht nur in die Richtung „Overwatch mit normalen Waffen“ geht.

  4. Nich nur Shroud is begeistert. Fast alle Streamer durften wohl schon reinschauen. Heute oder Morgen fällt dazu die NDA und es wird videos etc darüber geben.

  5. Ich bin mal gespannt wie es wird, aber was ich bisher gesehen habe hat mich nicht wirklich überzeugt.

    Sah für mich auf den ersten Blick wie eine Mischung aus CS:GO und Overwatch in einem furchtbaren Comiclook aus. Spricht mich bisher null an.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here