TEILEN

Die USA haben für Deutschland bestimmte Schutzmasken beschlagnahmen lassen. Berlins Innensenator Geisel bestätigte, dass 200.000 medizinische Masken auf dem Flughafen Bangkok konfisziert worden seien. (Via)

America First halt – mit allen nötigen Mitteln. Vor gefühlt zwei Wochen hat Trump noch von einer „Flu“ gefaselt und nun versucht er, Deutschland den Impfstoff „wegzunehmen“ und reißt sich unsere Gesichtsmasken unter den Nagel. Und das Schlimme ist, dass er aller Wahrscheinlichkeit nach auch noch eine zweite Amtszeit bekommen wird, weil mindestens die Hälfte der Amerikaner hinter ihm stehen. Dann haben die USA halt auch keinen besseren Präsidenten verdient…



21 KOMMENTARE

  1. also nochmal das trump uns den impfstoff abluchsen wollte war fake news welche von den betroffenen „Curevac“ impfstoff entwicklern binnen kürzester zeit klar und richtig gestellt wurde jedoch bis unsere geehrte journallie ihre „Wahrheiten“ korrigiert haben wenn sie das überhaubt taten dauerte ganze 2 tage nach dem curevac sich äußerte hier der artikel

    https://www.faz.net/aktuell/wirtschaft/unternehmen/corona-impfstoff-curevac-hat-kein-angebot-der-us-regierung-erhalten-16683587.html

  2. Man muss hier sagen das hat nix mit Trump zutun unter jeden anderen Präsidenten währe das auch passiert. die USa haben schon imer sogehandelt und wir Deutschen sind ja auch keine Kinder der Traurigkeit .

    Es ist eher beschämend das die Großen Westlichen Industrienationen zwar Drohnen und SUVs bauen können Aber nicht in der Lage sind MAsken herzustellen . Wenn man dann noch von Offizeller seite zuhören bekommt vom RKI das man die sich auch selber nähen kann . Kann man nur noch mit dem Kopfschütteln.
    Die Kiwi und Bananen Versorgung ist hingegen gesichert,…

  3. In mehreren Ländern wurden bereits Masken beschlagnahmt und Das ist auch vollkommen normal. Das ein Land im Krisenfall alle rechtlichen Möglichkeiten nutzt um seine Bürger zu schützen und dafür sorgt dass keine wichtigen Ressourcen entzogen werden ist und war immer die Regel als die Ausnahme. Warum wird jetzt eigentlich bei den USA aus dieser gängigen Praxis ein Shitstorm konstruiert ?

    • Klar, völlig normal das „Amerika“ Masken in „Bangkok“ die „Deutschland“ gekauft hat beschlagnahmt. Komplett normal meine Damen und Herren.

      • lies doch mal die nachricht selber….. es ist eine US Firma die in Bangkok produziert, alle US firmen wurden per gesetzt verpflichtet Produkte die dringen gebraucht werden in die USA zu liefern…..ohne wenn und aber.

        • Hatte den Artikel tatsächlich nicht gelesen. Jetzt macht es natürlich alles weitaus mehr Sinn und klingt auch nicht so dramatisch.

          Sorry Baader, mein Fehler.
          Und Danke an Epic für den Hinweis und die Berichtigung.

          Ich geh mal in die Ecke.

    • ich kanns ja noch nachvollziehen, wenn einer im eigenen land den export kappt, aber das die usa in taiwan unsere masken abgreifen, erscheint doch irgendwie komisch.

    • komisch deutsche Medien schreiben nix drüber…. wo sind die Schlagzeilen „Merkel beschlagnahmt Schweizer Masken“ !!!

      bei Trump, Putin und Erdogan sind die Medien sofort zu stelle!

    • Du vergleichst hier ein Ausfuhrverbot mit dem Umleiten und Wegkaufen von Artikeln von ein Land in ein anderes

  4. ist das schlimm das ein Staatsoberhaupt sich mit allen mitteln für sein Land und die Bürger einsetzt?

    3M ist ein US Konzern und wurden per Gesetzt dazu verpflichtet erst die USA zu beliefern.
    USA hat dazu nicht nur das recht, sondern auch triftigen Grund da die 2x mehr infizierte haben als in der gesamten EU.

  5. America First, America First genug das lieben die Amis. ✔
    Die anderen haben Schuld an alles. ✔
    Damit ist der Wahl Sieg sicher. ✔

  6. Funfact: Trump hat erklärt, er hätte sich gar nicht um Corona kümmern können, weil er ja mit seinem Impeachement beschäftigt gewesen ist. Gesprochen von einem Mann, der in den ersten drei Monaten dieses Jahres sechs bestätigte Golf-Wochenenden hatte.

  7. Vor ungefähr 2 Wochen hat der deutsche Zoll bei der Firma 3M in Mönchengladbach Masken und Schutzausrüstung beschlagnahmt, die für die USA bestimmt waren.

    Die von den USA beschlagnahmten Masken wurden von einem US-Konzern in China gefertigt und entsprechend beschlagnahmt. Das ist das gute Recht der USA Eigentum amerikanischer Firmen zu beschlagnahmen. Macht Deutschland wie gesagt nicht anders.

    Deutschland hat auch anfangs eine Ausführbeschränkung für solche Masken erlassen, welche die Lieferung selbst in die EU verboten hat. Dies wurde mittlerweile geändert!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here