TEILEN

Hier mal zwei wirklich interessante „Geheimtipps“ in Sachen Aufbaustrategie, die durchaus was sein könnten. Ich denke ernsthaft darüber nach, bereits am Freitag im Stream in Before We Leave reinzuschauen. Das Spiel kostet 18 Euro im Epic Games Store und klingt von der Beschreibung her super…

In der Hexfeld-Aufbaustrategie Before We Leave errichtet ihr eine eigene Zivilisation auf einem fremden Planeten. Dabei bleibt es aber nicht! Ihr dürft weitere Himmelskörper kolonialisieren und so ein interplanetares Netzwerk aufbauen. Damit das gelingt, müsst ihr wie gewohnt Ressourcen abbauen und neue Technologien entwickeln. (Via)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



Über Ymir hatte ich schon mal was auf meinem Blog. Scheint ne richtige Rakete zu sein, ich höre nur Gutes darüber. Das Spiel kostet 30 Euro bei Steam und steht ebenfalls ganz oben auf meiner „muss ich mal reinschauen“-Liste.

YMIR ist eine ultrakomplexe Aufbau-Simulation, in der ihr anders als in den meisten Strategiespielen nur eingeschränkt Kontrolle über die Einwohner eurer Städte habt. Die Schweinemenschen von YMIR entscheiden eigenmächtig, wo und wann sie arbeiten, welche Produkte sie kaufen und verkaufen. Untereinander sind die Säue in verschiedene soziale Schichten gegliedert, die sich nach dem Einkommen richten und über die Kaufkraft entscheiden. Warenpreise sind dynamisch, reagieren auf Angebot und Nachfrage, Überproduktion kann die Wirtschaft destabilisieren und einstige Luxusgüter entwerten — und vieles mehr. (Via)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

3 KOMMENTARE

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here