TEILEN

Wenn man ein Wort mit dem Tintenkiller löscht, wohin geht es dann? Wenn Kühe Scheuermilch gäben, könnten sie dann nicht ihren Stall selber saubermachen? Warum werden Rundschreiben in einem eckigen Umschlag verschickt? Tauft man eine Champagnerfabrik, indem man ein Schiff dagegen wirft? Alle Antworten auf diese Fragen, bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts!

– Krömer wurde böse abgemahnt – mit fast 2000 Euro an Forderungen
– Handwerker-Projekt auf Youtube – tolles Feedback der Community
– Mpox zu Gast: Friseur, Biker-Store, Schule, Youtube-Erfolg, bezahlte Werbung, 3D-Drucker, Videos produzieren und Gaming



Jetzt auch direkt über Spotify hören —> Klick mich

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

 

(Probleme mit der Player-App – wenn’s nicht losgeht, einfach auf „Download“ klicken)

Play

19 KOMMENTARE

  1. Für mich mit einer der besten Podcasts der letzten Jahre, Mpox ist halt ein absoluter Sympathieträger. Würde mich freuen wenn ihr noch die ein oder andere Aktion startet!

  2. So, endlich Podcast gehört, zumindest ersten Teil.

    Krass, den zweiten Abmahnfall finde ich richtig, richtig dreist! Ich drücke dir die Daumen, dass du dich da erfolgreich gegen wehren kannst. 😐

  3. Zum Thema Rechtssprechungen kann ich nur sagen, ich hab eine sechsstellige Summe beim Hausbau verloren wegen Verfahrensmängel. Irgendwann scheint wieder die Sonne. Es dauert aber!

  4. Hi Steve, es wird dir in deinem Fall nicht helfen, aber vielleicht bringt es ein paar der hier Mitlesenden/Kommentierenden zum Nachdenken, ich kenne das Problem mit den Urheberrechtsverletzungen aus der anderen Perspektive.

    Für dich persönlich ist das Verhalten des Fotografen natürlich ärgerlich („Ja, mein Fehler, ich habe es gelöscht und dann kam das Anwaltsschreiben ohne Vorwarnung“).
    Ja, der Fotograf ist eventuell ein Ar***, der einfach nur zusammen mit einem Anwalt Geld machen will… eventuell hat er aber schon so oft mit Urheberrechtsverletzungen seiner Arbeit zu tun gehabt, dass er sich gar nicht mehr die Zeit nehmen kann/will, alle Fälle bis zum Ende selbst zu bearbeiten….
    In meinem Fall war es ein OnlineShop, der trotz mehrere Hinweise weiterhin meine Fotos für Werbung genutzt hat… ich habe lange selbst versucht, das zu klären und habe meine Forderungen sogar immer weiter reduziert, aber am Ende musste ich eine Anwältin einschalten, weil die Gegenseite dermaßen stur/uneinsichtig war… das trifft nun auf dich wohl nicht zu, aber wenn der Fotograf in der Vergangenheit schon mehrfach die gleichen Erfahrungen gesammelt hat wie ich, dann kann ich es durchaus verstehen, dass er irgendwann nur noch dem Anwalt sagt: „Da ist wieder ein Fall, kümmer dich bitte darum“…

  5. Nach der Logik dieser Frau kannst dich mal auf die nächste Spendenaktion gefasst machen, dann präsentieren Marris und ich dir die Rechnung! Stundenlohn von 22,50€ für den Podcast klingt fair oder was meint ihr?

    In aller Ernsthaftigkeit: Ich vermisse „ein wenig“ das Internet, in dem man sich geflamed hat und dann war gut. Wo der Anwalt nur der letzte Schritt war und dann auch nur, weil es um was wirklich schlimmes ging und nicht, weil ein Berufsverbrech-…ich meine „Medienanwalt“ seine 600€ für einen Vordruck kassieren wollte.
    Jedenfalls bestärkt mich die ganze Nummer nur wieder darin, keine Bilder auf meinem Blog zu benutzen, selbst wenn es die „Präsentierbarkeit“ natürlich massiv aufwertet. Dafür ist mir die Definition „kommerziell“ zu schwammig, da die Alltagsmeinung „kommerziell ist, was Geld bringt“ scheinbar im Netz auch nicht richtig gilt, weil wir einfach keine Netzgesetzgebung haben, die aus diesem Jahrtausend stammt.

    • Ich schreibe regelmäßig Kommentare auf dem Blog und finde ich sollte für diesen Kreativprozess durchaus auch mal Geld sehen

  6. Ich hab freiwillig und ohne zwang Allimania angehört!
    Jetzt will ich auch Geld dafür. 🤪🤣😂🤪 !Facepalm HOCH 10!

  7. Richtige Assi Aktion mit dem Anwalt, tut mir echt leid für dich.

    Also in letzter Zeit hattest echt gute Gäste, aber Mpox war heute wirklich richtig klasse. Total interessant. Und endlich mal ein Gast, der auch Single Player Games feiert ^^

  8. Zum Thema Corona Erfahrungsberichte:

    Ich musste vor ein paar Wochen bei mir vor Ort zum Amtsgericht, weil ich ein Erbe ausschlagen wollte. Das ging nur persönlich und war auch so ziemlich der einzige Grund, warum Leute die Sprechzeiten bei Gericht auch in Anspruch nehmen durften. Also alle wartenden Personen wollten genau das selbe wie ich. Und nein, ich habe keine neuen Verwandten kennen gelernt :p
    Bevor man durch die Sicherheitsschleuse durfte, musste man auch einen Fragebogen ausfüllen wegen Symptomen und so. Auf dieser Symptomliste stand auch Husten. Ich war bei Gericht. Das Gericht fragt mich, ob ich Husten habe. Ich bin Raucher. ich kreuze Husten an und schreibe dick und fett dahinter: „Raucherhusten“. War schon irgendwie komisch.

  9. Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Erfolg mit den Klagen. Wenn man sich ansieht, was manche Menschen für etwas schnelles Geld machen, kann man eigentlich nur noch den Kopf schütteln.

    Ansonsten war Mpox natürlich ein guter Gast.

  10. Künstler und insbesondere Fotografen sind ein echt komisches Völkchen. Habe mit denen wegen meinem Blog echt jede Woche viel zu tun und meiner Erfahrung nach sind da eine Menge Narzisten darunter. Bei Deinem Fall kam mir auch der Gedanke, dass da wer wegen Corona Einnahme-Ausfälle kompensieren muss.

  11. Was ich immer wieder erstaunlich finde ist wie krass man doch aufpassen muss wenn man nur ein bisschen in der Öffentlichkeit steht. Ich möchte gar nicht wissen wie viel Geld du schon an Anwaltskosten hattest…
    Zu den Bau-„Nerd“ Projekt hätte ich einen Vorschlag. Bau doch mal eine Mechanische Tastatur. Es macht Spaß und man braucht keine krassen Programmier skills oder so. Eigentlich muss man nur einen Lötkolben halten können und die richtigen Teile haben (also eine Platine die für ein Deutsches Layout geeignet ist zum Beispiel). Gibt auf YouTube viele Videos die du dir als Referenz anschauen könntest – im Deutschen Bereich findet man da eigentlich auch wenig zu, was vllt zusätzlich noch ein paar klick bringt.

    • Ich bastel aktuell an seinem Beet und pimpe das ganze noch mit einer automatischen Bewässerungsanlage und nem Raspberry Pi. So lässt sich das Nerd Herz auch zufrieden stellen 😀

  12. Hey Steve, ich melde mich sonst kaum bis gar nicht zu Wort auf deinem Blog. Ich bin ein Podcast Hörer erster Stunde und würde wahrscheinlich auch jeden Podcast, ob mit oder ohne Gäste weiterhin anhören. Jedoch möchte ich dich ausdrücklich für die letzten Podcasts mit den tollen Gästen loben! Freue mich sehr den Podcast gleich mit Mpox zu hören.
    Liebste Grüße 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here