TEILEN

Denn der Twitch-Streamer, der 4,3 Millionen Follower zählt, hat vor kurzem das Video eines 5G-Ver­schwö­rungs­theo­re­ti­kers in seinem eigenen Stream gezeigt […] Vor kurzem erzählte er, dass er sein Haus mit „Shungit-Steinen“ um­ge­ben ha­be, um sich vor schädlicher Strahlung zu schützen. (Via)

Normalerweise würde ich sagen, dass er die Leute nur mal wieder trollt – bei ihm weiß man das ja nie so richtig. Allerdings wirkt er in dem Moment, in dem er das Video zeigt, schon relativ ernst. Es kommt so rüber, als wäre ihm die Sache wichtig. Es ist halt immer schwierig, wenn Leute, die aus dem Entertainment-Bereich kommen, politisch werden, bzw. solche Dinge verbreiten. Dadurch sind schon ganz andere Leute gestolpert. Das ist übrigens auch der Haupt-Inhalt der Kritik an ihm: „Halt Dich aus der Politik raus und mache Dein Gaming“.

Was meint Ihr dazu?



4 KOMMENTARE

  1. Wie kann man bei jemanden mit so einem Luigi-Bart überhaupt den Eindruck gewinnen, dass der etwas ernst meinen würde? So, wie der aussieht, kannt ich den überhaupt nicht ernst nehmen.

  2. Das Strahlung und starke elektromagnetische Felder Einfluss auf einen Körper haben können ist glaub ich unstrittig. ( Rardar, Radioaktivität, Hochfrequenz Magnetismus, Röntgen etc)
    Und das niemand freiwillig neben einem Funksendemasten leben will ist auch nachvollziehbar.
    Ob jetzt 5G gefährlicher ist als andere Technologie sei mal dahin gestellt.
    Auf Quarks.de und Heise online gibts da drüber auch ein paar Interessante Zusammenfassungen zu dem Thema

    Das Problem ist aber hier ein ganz ein anderes . „Verurteilung und Schubladendenken“
    Haben wir verurteilen da anders denkende Menschen, die andere Ängste haben als Spinner Aluhut Träger, wenn’s um die AFD und Kinki geht Nazis etc ( SJW, Putin u Erdoganversteher,….)
    Es kann doch bei so ner Eskalation von Sprache und do er Haltung gar keine sachliche Diskussion über welches Thema auch immer geführt werden. Ganz egal wie bizar eine andere Meinung oder ein Standpunkt auch sein mag

    Just my 2 Cents

    Tobi

  3. Jo krass wie ausgerechnet Heinsberg und Tirschenreuth bereits heimlich mit übertriebener 5G Netzversorgung zugedeckt wurden!!!11elf

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here