TEILEN

Die Forschung hatte es schon länger vermutet, aber laut Christian Drosten erhärtet sich der Verdacht, dass kleine Teilchen in der Luft, sogenannte Aerosole das Virus übertragen können. Damit wäre es also nicht nur durch Tröpfcheninfektionen, etwa durch Niesen übertragbar, sondern würde auch in geschlossenen Räumen längere Zeit überleben können. (Via)

Das würde auch erklären, wie es möglich ist, dass sich hundert Menschen bei einem Kirchenbesuch anstecken. Dazu sagte Drosten im Deutschlandfunk, dass die Übertragung über die Hände und Oberflächen nicht ganz so gefährlich ist wie angenommen: Im Alltag solle man sich eher aufs Lüften konzentrieren und weniger aufs Händewaschen und Desinfizieren.



12 KOMMENTARE

  1. Hier tummelt sich ja die Wissenschaftselite Deutschlands. Mit Argumenten wie „du hast von Wissenschaft keine Ahnung“ oder „Bist du bescheuert“ und „nur noch Idioten“ ist ja alles klar.

    Ihr könnt ja gern mal das Interview mit Prof. Stoye bei Spiegel Online lesen. Aber wahrscheinlich hat der Mann auch keine Ahnung von Wissenschaft oder ist einfach bescheuert.

    • Was Du und die sonstige Bild-Klientel nicht checkt, ist die Tatsache, dass es einen großen Unterschied zwischen „wissenschaftlichem Diskurs“ und „grob falsch“ gibt. Stoye hat sich gestern extra nen Twitter-Account gemacht, um sich ausdrücklich von der BILD-Berichterstattung zu distanzieren und diesen Umstand nochmal dick zu unterstreichen.

      • Ich weiß das er das hat aber würdest du richtig lesen hab ich nie von „grob falsch“ geredet sondern von zum Teil falsch. Aber verallgemeinern und beleidigen ist halt einfacher als zu Diskutieren.

        • „Seine Studie zur Ansteckung über Kinder ist wohl grob falsch“

          Steht in Deinem Kommentar weiter unter. Und der letzte Satz ist jawohl ein Joke, oder? Zuerst hier auf den Bild-Rufmord-Train aufspringen und jetzt schnell in die Opferrolle retten?

  2. kaufland missachtet demonstrativ das maskengebot im einzelhandel. zumindest in berlin. keine kontrollen oder sonstiges. die polizei war schon 3 oder 4 mal da und hat uns jedes mal gedroht den laden zu schließen. passiert ist nichts.

    die zweite welle kommt!

  3. Der Fall mit der Kirche ist auch noch ein bischen anders.
    Die haben ohne Mundschutz gesungen und dann muss sich da keiner wundern !

  4. Der Drosten redet mir etwas zu viel und wohl auch zum Teil falsches Zeug. Seine Studie zur Ansteckung über Kinder ist wohl grob falsch wie jetzt mehrere Forscher anderer Einrichtungen und Länder sagen.

    • Drosten redet kein falsches Zeug. Zu der Meinung kann man höchstens kommen, wenn man von Wissenschaft keine Ahnung hat und lieber irgendwelche verkürzte bzw. aus dem Kontext gerissene Artikel aus unseriösen Quellen liest.

    • das ist halt Forschung und Statistik^^ und nur weil irgendjemand aus nem anderen Fachgebiet meint, dass es ihm nicht passt, und die Bild ihn auch noch möglicherweise falsch zitiert, muss an dieser Forschungsstudie nix so falsch sein…
      Der Drosten hat bereits mehrmals den Arsch in der Hose gehabt und seine Meinung neuen Forschungsergebnissen angepasst, wie zum Thema Ansteckung durch Kinder. Erst war er der Meinung, Schulen sollten noch aufbleiben, später hat er dies korrigiert, nach dem es neue Erkenntnisse gab…
      Für mich persönlich ist vollkommen unklar, warum Leute auf die Idee kommen, dass Kinder weniger ansteckend sein sollten… Glaub es haben echt schon zu Viele keine Kinder oder sind als dem Alter raus^^
      Und das es wohl doch mehr an Aerosolen liegt, war mir schon klar, als es um die Championsleague Spiele in Italien /England/Spanien ging und die ganzen Heimkehrer aus Österreich. Natürlich haben die da in den Skihütten nicht alle geknutscht oder sich gegenseitig angefasst^^
      Natürlich mag ich auch keine Masken, aber sie schützen schon etwas, wenn die Träger unerkannt krank sind oder wissentlich krank raus gehen…
      Wir haben in Deutschland nur Glück gehabt, dass wir rechtzeitig genug reagiert haben und es nicht zu Italienischen oder Amerikanischen Situationen gekommen ist… Und unser Krankensystem war wohl auch nicht so schlecht^^
      Bin froh das es bei mir in einer Niedersächsischen Großstadt so ruhig ist und sich doch zu 99% in Bus/Bahn und Geschäften an Masken halten, scheint ja nicht überall so zu sein…

    • Bist du bescheuert?

      Meine Fresse, du weist hoffentlich, dass täglich neue Erkenntnisse kommen und sich da auch täglich Sachen ändern können, meine Fresse.

      Klar sind mittlerweile Wochen alte Infos falsch.

      Nur noch Idioten überall.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here