TEILEN

Für viele Werder-Fans steht nach dem letzten Wochenende fest: Werder Bremen spielt auch nächste Saison wieder in der Bundesliga. Zu überragend trat Werder beim 6:1 gegen Köln auf und zu unterirdisch präsentierte sich Heidenheim in Bielefeld, für die es als Zweitligameister um nichts mehr ging. Nur dank eines komplett desolaten Auftritts des HSV, der völlig überraschend im eigenen Stadion Sandhausen mit 1:5 unterlag, erreichte Heidenheim überhaupt erst die Relegation zum Bundesliga-Aufstieg.

Was man bei all der zurückgewonnenen Euphorie als Werder-Fan nicht vergessen darf, sind folgende zwei Dinge…

1. Werder hat in dieser Saison IMMER, wenn man mal ein gutes Spiel gemacht hat, direkt wieder enttäuscht. Bei jedem „Fünkchen Hoffnung“ gab es direkt wieder einen Schlag in den Nacken. Die Mannschaft war mehr als unkonstant in seinen Leistungen.

2. Man hat in dieser Saison (abgesehen von Köln) gegen alle „Kleinen“/Abstiegskandidaten der Liga Zuhause verloren: Paderborn, Union, Mainz, Düsseldorf und sogar gegen Schalke (*grins*).

Trotz der Tatsache, dass man in den letzten vier Spielen der Saison (Paderborn, Bayern, Mainz und Köln) in drei echt gut gespielt hat und auch gefestigter wirkt, habe ich persönlich die große Angst, dass man Heidenheim unterschätzen wird und mal wieder eine böse Überraschung erlebt. Auch die Tatsache, dass man den Gegner in dieser Saison bereits im DFB-Pokal 4:1 aus dem Weserstadion geschossen hat, dürfte bei dem ein oder anderen Spieler eine gewisse „die schlagen wir eh“-Sicherheit auslösen.

Gegen Köln hatte Werder nichts zu verlieren und musste Vollgas auf Sieg spielen. Heute Abend geht man als großer Favorit in die Relegation und „alle“ erwarten einen Selbstläufer und einen hohen Sieg von Werder im eigenen Stadion. Ich habe da ehrlich gesagt meine Zweifel und rechne wenn überhaupt mit einem knappen Werder-Sieg. Ich irre mich hier allerdings gerne.

Da viele von Euch gefordert haben, erneut die „heilige Binde von Scheeßel“ einzusetzen, die ihre großartigen Fähigkeiten erst am letzten Wochenende offenbart hat, so muss ich Euch leider sagen, dass ich sie wirklich nur einsetzen möchte, wenn es nicht anders geht – also frühestens im Rückspiel. Die WM 2018 hat gezeigt, dass sich das Mana der Binde sehr leicht aufbraucht. Ihre Magie scheint endlich zu sein. Seht es einfach als „Ass im Ärmel“ fürs Rückspiel.

Abschließend die Frage, wer für Euch der Favorit in der Relegation ist?

Wer gewinnt die Relegation um die Bundesliga?

View Results

Loading ... Loading ...

4 KOMMENTARE

  1. Der Bundesligist ist schon alleine statistisch gesehen klar im Vorteil, 15 von 21 Relegationen hat der Erstligist gewonnen. Ja bei Werder lief viel falsch in der Saison, aber ich bin recht zuversichtlich dass sie das packen werden.

  2. Ich denke Bremen ist Favorite aber es wird ein enges Spiel. Ich glaube gegen den HSV hätte man gewonnen weil der HSV mit Druck einfach null umgehen kann. Heidenheim hingegen hat quasi nichts zu verlieren. Für die ist es einfach geil überhaupt in dieser Reli zu sein. Daher traue ich ihnen durchaus eine Überraschung zu.

    Mein Tipp:
    Hinspiel: 2:1 für Bremen
    Rückspiel: 2:2

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here