TEILEN

Als Mitglied der Royal Shakespeare Company machte sich Patrick Stewart auf der Theaterbühne einen Namen. Als Jean-Luc Picard in Star Trek wurde er weltbekannt […] Doch jetzt, wo der Schauspieler an diesem Montag seinen 80. Geburtstag feiert, befindet sich schon die zweite Staffel seiner neuen TV-Serie „Star Trek: Picard“ mit ihm als Titelheld in der Produktion. (Via)

Wahnsinn. Ich hätte niemals gedacht, dass der Mann schon 80 Jahre alt ist. Ich hätte den so auf Ende 60 geschätzt. Stewart hat sich wirklich wahnsinnig gut gehalten. Ein toller Schauspieler und sympathischer Kerl. Auch wenn die neu Picard-Serie für mich eine ziemliche Katastrophe ist…



3 KOMMENTARE

  1. Der Mann hat im Leben alles erreicht. Unfassbar, was für Legenden er gespielt hat.
    Sämtliche Shakespeare-Charaktere. Captain Ahab. Ebenezer Scrooge. Professor X. Captain Picard. Und als Krönung das Kackhaufen-Emoij.

  2. Naja, TNG ist 30 Jahre her, und schon damals hatte er eine Glatze, wie sie Dir frühestens in 10 Jahren blüht! Also wie „jung“ kann er sein?! Das passt schon ganz gut!

    Happy Birthday, Captain Picard!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here