TEILEN

Der Hinweis kommt durch ein Casting-Gerücht aus dem NFSW-Film-Blog Recapped, in dem berichtet wird, dass die Serie, die von George R.R. Martin und Ryan Condal (Colony) mitgestaltet wurde, derzeit für zwei Rollen gecastet wird: Rhaenyra Targaryen und Alicent Hightower, zwei zentrale Figuren im Targaryen-Bürgerkrieg, der gemeinhin als „Tanz der Drachen“ bezeichnet wird. (Via)

Gott sei Dank tut sich da jetzt endlich was: In dem ganzen Chaos rund um mögliche Spin-Offs ging ich persönlich davon aus, dass es noch Jahre dauern wird, bis die wirklich eine neue Serie angehen. Aber wenn die jetzt schon Hauptdarsteller suchen, geht’s wohl langsam los. Ende letzten Jahres hieß es ja, HBO hätte die erste Staffel mit zehn Folgen bestellt (Link). Wir dürfen uns also wirklich auf den Tanz der Drachen freuen.

Lest Euch mal den Inhalt in der Quellen-News genau durch, das klingt inhaltlich echt spannend!



2 KOMMENTARE

  1. Na das wird ja was werden, überall schießen billig produzierte Serien aus dem Boden und ich hoffe nur das es nicht solch ein Disaster wird wie Marvel’s Inhumans.

    PS nettes altes marauder pic

  2. Man geht also doch direkt in den „Dance of the Dragons“.
    Hm das wird teuer in der Produktion. Denn der Name sollte Programm sein.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here