TEILEN

During the ongoing Emmy Awards nomination event, it was revealed, through Deadline, that The Mandalorian received a total of 15 nominations. (Via)

Und es sind nicht nur irgendwelche Nebenkategorien, sondern u.a. auch Moff-Gideon-Schauspieler Giancarlo Esposito für seine Darstellung des Bösewichts (Beste Nebendarsteller in einer Dramaserie) und Taika Waititi für seine Darstellung von IG-11 (Outstanding Character Voice-Over Performance). Die Serie hat all diese Nominierungen verdient und wird bei den Awards hoffentlich königlich abräumen. Ich kann die zweite Staffel kaum erwarten!



6 KOMMENTARE

  1. Es ist nicht bester Nebendarsteller bei Giancarlo Esposito.
    Er ist als „Guest Actor“ und nicht als „Supporting Actor“ nominiert.

  2. Finde das hört sich besser an als es ist. Gibt inzwischen über 90 Kategorien. Drei Nominierungen entfallen alleine auf die Kategorie ‚Outstanding Single-Camera Picture Editing for a Drama Series‘. Von ‚Outstanding Drama Series‘ abgesehen sind das vor allem technische und recht unwichtige Kategorien. Trotzdem für einen neuen Streamingdienst ein Achtungserfolg und freue mich auf die zweite Staffel.
    Am meisten Nominierungen hatte übrigens Watchmen mit 26, gefolgt von The Marvelous Mrs. Maisel mit 20 und Ozark mit 18.

    Giancarlo Esposito wurde für Better Call Saul als ‚Bester Nebendarsteller in einer Dramaserie‘ nominiert. Für The Mandalorian nur als ‚Guest Actor‘, eine eher unwichtige Kategorie. Da hast du wahrscheinlich ‚Supporting Actor‘ mit ‚Guest Actor‘ verwechselt.

  3. so sehr ich the Mandalorian mochte, muss ich ehrlich sagen dass es eine sehr schlichte und einfach gestrickte Serie bis jetzt ist. Nicht falsch verstehen, bis auf 2 Folgen die ich ziemlich unnötig fand, gefiel sie mir- vielleicht auch genau deswegen.

    Den ganzen Hype drum, werd ich dennoch nicht verstehen- vielleicht am ehesten noch aufgrund der Technik. Denn storytechnisch hat selbst jede Clone Wars Folge mehr Tiefgang. Nichtsdestotrotz freu ich mich wie es weitergeht.

  4. Moin,
    wahrscheinlich ein Missverständnis, aber Giancarlo Esposito ist (völlig zurecht) für Better Call Saul nominiert, nicht für The Mandalorian.

    • Anmerkung meinerseits: Ich hatte das offensichtlich übersehen. Die Nominierung stimmt wohl, auch wenn ich sie in Bezug auf The Mandalorian absolut nicht nachvollziehen kann.

  5. Muss man verstehen weshalb Giancarlo Esposito nominiert ist? Nichts für ungut ist ein toller Schauspieler aber er ist genau in nur einer einzigen Folge zu sehen und selbst da mit recht wenig Screentime.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here