TEILEN

Manchmal sollte man echt nicht auf Andere hören, sondern sich ein eigenes Bild machen. Die aktuelle Beta des Spiels läuft noch bis Samstag Morgen um 9 Uhr. Und ich bin extrem froh, dass wir gestern im Stream nochmal reingeschaut haben.

Klicken Sie auf den unteren Button, um den Inhalt von player.twitch.tv zu laden.

Inhalt laden

Ich möchte an dieser Stelle meine Einschätzung revidieren: Marris und ich haben bis ca. Level 12 gespielt und dabei extrem viel Spaß gehabt. Natürlich sagt das wenig über das Endgame und die Langzeit-Motivation aus, allerdings sagt es mir, dass New World kein schlechtes Spiel ist.

Lustig ist, dass mir die ganzen Features und der gesamte Einstieg ins Spiel beim Zuschauen in diversen Streams nicht besonders spannend und mitreißend vorkam. Beim Spielen gestern sah das komplett anders aus. Der Einstieg ist in Sachen Game-Design überragend umgesetzt: Du wirst an die Hand genommen und in alle Features (inkl. Crafting) eingeführt. Ich habe das so gut noch in keinem MMO erlebt.

Was mir persönlich ebenfalls sehr gut in Erinnerung bleiben wird, ist das Kampfsystem. Erinnert mich ehrlich gesagt mehr an ein Action-RPG als an ein MMO: Du musst halt mit Deinen Angriffen wirklich selbst zielen und Du musst Schläge vom Gegner entweder blocken oder ihnen ausweichen. Auch die verschiedenen Waffen und die entsprechenden System dahinter (Skills und Skilltrees) finde ich extrem gelungen. Einzig das Balancing stimmt noch nicht: Range Angriffe dauern teilweise arg lang (Feuerwaffe) und machen im Vergleich zum Nahkampf zu wenig Schaden.

Auch das Crafting-System ist gut durchdacht – im Gegensatz zu WoW gibt es keine Limitierung für Crafting-Berufe oder Sammel-Fähigkeiten. Es ist jetzt nicht mega-komplex wie beispielsweise in Vanguard damals (bestes MMO-Craftingsystem aller Zeiten für mich), aber es ist solide und zeitgemäß.

Das Einzige, was mich richtig gestört hat am Spiel, war die viele Latscherei und die Zeit, die es am Anfang dauert, einen Baum zu fällen oder Steine abzubauen – auch wenn das später schneller geht, ist es am Anfang fast unerträglich lang.

Wir werden morgen im Stream auf jeden Fall nochmal ein bisschen weiterzocken. Aber ich bin ehrlich gesagt ein wenig erleichtert, weil ich davon ausging, dass New World extrem floppen wird. Jetzt habe ich ein weiteres Spiel, auf das ich mich in 2021 freuen kann.

Danke an dieser Stelle auch nochmal an den deutschen Community-Manager Mark „Tosch“ Klang, der gestern relativ spontan aufgetaucht ist und im Stream Betakeys verteilt und Fragen beantwortet hat.



6 KOMMENTARE

  1. Falls du noch ein wenig weiterspielst. Schnapp dir nen lebensstab. Und level in bis Stufe 5. Dann kann man alle 18 sek 40 m weit Chargen. Macht längere märsche um einiges schneller. Und noch dazu immer Berge runterspringen der fallschaden ist momentan noch lächerlich gering. Also geschätzte 30-40 m runter sind grad mal 20% dmg oder so. Das macht die lauferei echt auch viel besser.
    Ansonsten schau ich nachher noch in den Mitschnitt rein.bin auch sehr gehyped und will noch bis Stufe 50 suchten heut abend um mal ne Invasion zu spielen. Die 3 Level sollt ich aber packen bis morgen

  2. Naja, gerade das eher entschleunigte Craften/Farmen und das Laufen, sorgt meiner Meinung nach für die „Atmosphäre“ und passt irgendwie zu der Welt. Keine Ahnung wie ich das besser beschreiben soll. Es passt einfach irgendwie, zumindest was ich bisher so gesehen habe.

  3. Mir ging es bzgl. New World offen gestanden ganz ähnlich, wie von Steve beschrieben.
    Ich konnte das Spiel nie richtig einordnen und nach dem Debakel Namens Crucible, war mein Vertrauen in die Amazon Game Studios sehr geschrumpft.
    Gestern Abend konnte ich dann glücklicherweise einen Betakey ergattern ( Danke Herr Tosch!) und muss sagen, dass ich offen gestanden völlig überrascht war, wie geil ich es finde!
    Ok, das ganze Ding bewegt sich merklich noch in so einem Alpha/Beta Zwischenstatus, aber die Welt ist wunderschön, die Atmosphäre passt, dass Kampfsystem ist sehr, sehr geil, wenn man Souls-like bzw. Guild Wars Kampfsysteme mag und das Crafting ist relativ komplex.
    Einzig in den Quests fehlt finde ich noch deutlich Abwechslung.
    Klar muss da sicher noch einiges geschraubt werden, aber wenn die das hinbekommen, dann sehe ich mich 2021 nach Jahren vielleicht mal wieder ein MMO spielen.

  4. Ich hab mir das im Stream angeschaut und muss sagen das sieht gut gemacht aus. Das Kampfsystem sieht flüssig aus, die Welt ist sehr schön gestaltet und generell scheint es von technischer Seite wenig zu meckern zu geben. Ich denke das Spiel hat durchaus Potential ein ganz lustiges PvP Spiel zu werden wenn die Entwickler das Balancing hinbekommen.

    Allerdings hat mich der Stream auch in meiner Ansicht bestärkt, dass das Spiel absolut nichts für mich ist. In einem MMO ist mir persönlich sehr wichtig das ich einen bestimmten Charakter spiele und mir das Spiel dafür genug Möglichkeiten der Individualisierung und spezialisierugn bietet. Und damit meine ich vor allem individuelle Entscheidungen die sich auf das Gameplay auswirken und nicht nur kosmetische Individualisierung. Und genau an der Stelle enttäuscht New World.

    Die einzige mögliche Ebene der Spezialisierung die ich in dem Spiel sehe ist das Weapon Mastery und Attributs System. Klar kann man sich hier theoretisch wilde Kombinationen zusammenbauen die einen sehr individuell machen, es hindert einen theoretisch ja keiner daran Tank und Fernkampf DD zu mischen. Aber in einem MMO wird irgendwann ein Meta entstehen was Specs/Equip angeht und wenn dein Spec dein kompletter Charakter ist wirds an der Stelle sehr eintönig.

  5. Wenns für einen selbst passt, sind die anderen Stimmen ja egal 🙂
    Finde gut, dass Du die Gelegenheit genutzt hast und letztlich hat es sich ja für Dich auch ausgezahlt.
    Wie ich schon unter dem anderen Artikel geschrieben habe, hab ich nicht die Möglichkeit es zu testen, bin aber durch die Streams etc auch sehr skeptisch. Schauen wir mal was draus wird…

  6. Freut mich dass du dir einerseits deine eigene Meinung gebildet hast und es dir andererseits so gut gefällt.
    Hatte ja bereits gesagt wie positiv angetan ich von dem Spiel bin und hoffe natürlich nach wie vor dass du zu Release dort eine Kompanie auf die Beine stellst 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here