TEILEN

Denn in den sozialen Netzwerken verbreitet sich derzeit rasend ein Bild, das Attila Hildmann bei einem Arztbesuch im September zeigen soll. Das Heikle für den Verschwörungsideologen daran: Hildmann trägt auf dem Bild einen Mund-Nasen-Schutz. (Via)

Was stimmt nur nicht mehr mit den Menschen – auf beiden Seiten? „Oh Gott, er trägt ne Maske, auf ihn!“ Dieser ganze Kindergarten geht mir so auf die Nüsse. Dieses ganze Ausschlachten und sich gegenseitig ans Bein pissen, ist so ermüdend. Ich scheiße auf Attila Hildmann und es ist mir völlig wurst, ob er beim Kacken ne Maske trägt. Und nein, es ist kein Sieg für die Linken, weil sie ihn „in flagranti“ erwischt haben. Es ist einfach nur noch peinlich, was aktuell in diesem Land abläuft…



8 KOMMENTARE

  1. Möcht mal wissen was du mit „kein Sieg für die Linken meinst“. Das ist doch keine politische Nummer bei ihm, meiner Meinung nach. Der Typ ist einfach verstrahlt. Der ist kein Nazi oder Rechtsradikaler. Du tust gerade so, als wenn alle Bürger, die sich an die Maskenpflicht halten links orientiert sind.
    Für mich ist da eher der Beweggrund interessant. Schlachtet er das Rebellische vielleicht einfach nur aus um im Gespräch zu bleiben oder wird man dann doch sich dem „Merkelregime“ beugen, wenn es um die eigene Gesundheit geht?

  2. Ist doch klar dass das dankend aufgegriffen wird wenn man so wie er gegen Masken tragen (er hat explizit Masken in Arztpraxen erwähnt) steil geht. Er ist halt reif für die Klapse

  3. Er hat eine Impfung und einen Chip bekommen.
    Ja und einen Corona Nasenabstrich haben Sie auch noch gemacht, in beiden Nasenlöcher. 😈
    🤣🙃😂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here