TEILEN

Sony hat jetzt ein offizielles Statement veröffentlicht, in dem man einräumt, dass das ganze etwas besser hätte verlaufen können. Dafür entschuldigt man sich. In den nächsten Tagen und bis zum Ende des Jahres wird es immer wieder Gelegenheiten zum Vorbestellen geben. (Via)

Dann ist doch alles wieder in Butter. Wollen wir hoffen, dass es die Konsolen in so großer Menge geben wird, dass all die verkackten Schwarzhändler auf ihren „Hamsterkäufen“ sitzenbleiben…



6 KOMMENTARE

  1. Überraschend kommt das jetzt nicht.
    Aber für den Start hab ich jetzt keinen Grund mit eine PS5 zu kaufen.
    Ich kaufe erst wenn God of War II raus kommt.
    Und mit PSplus, bekommt man jede menge Guter Spiele.

  2. Ach schön, das war ja meine Vermutung in deinem letzten Beitrag zum Thema „PS5 ausverkauft“, dass das Thema heißer gekocht, als es gegessen wird.
    Mal schauen, ob ich auch noch eine abgreifen kann.

  3. Sehr gut auch wenn die Konsole erst zu Weihnachten für mich interessant wird. Ich hoff bei Nvidia bzw. bei den Boardpartnern kommt auch schnell Nachschub bei den RTX 3080 Karten damit dort genauso die Schwarzmarkthändler drauf sitzen bleiben.

  4. Ich muss jetzt mal sagen, ich liebe deine News, kurz und knapp in einem Absatz und eine kurze Resonanz deiner Seits.
    Alle anderen Seiten haben nach der Erläuterung der Überschrift über zwei Absätze noch drei Absätze Einleitung mit fünf Werbebannern. Meistens scrolle ich am relevanten Teil ausversehen vorbei und verliere mich in Werbebannern.
    Gute Arbeit seit Jahren und dass es die PS5 bald wieder gibt und ein Statement von Sony dazu finde ich auch super. Freue mich drauf.
    VG
    Bartpirat

    • Das machen Seiten nicht unbedingt um den User zu ärgern, sondern weil Google Seiten besser ranked, wenn die User länger auf der Seite bleiben. Wenn User also die Info innerhalb von Sekunden kriegen, ist das schlecht für die Seite, da sie dann weiter unten in der Google-Suche angezeigt wird. Natürlich gibt es noch viele andere Aspekte, die das Ranking der Seite beeinflussen.

    • Ist mir gestern aber auch wieder total negativ aufgefallen, wie man einfach ewig scrolled bis man eigentlich bei dem Teil der News ankommt, der nicht die Überschrift noch 5 mal wiederholt und mal neue Infos liefert. Ich hab genauso gleich an Steves prägnanten kurzen News gedacht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here