TEILEN

„Bereits vor einigen Monaten erwähnten die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment in ihrem Beitrag zu der leider abgesagten Blizzcon 2020, dass sie über Möglichkeiten für die Umsetzung einer komplett online stattfindenden Alternative zu dieser Messe nachdenken. Nach einiger Zeit des Wartens und der Ungewissheit haben sich die Verantwortlichen nun endlich erneut zu diesem Thema geäußert und die sogenannte „BlizzConline“ in einem neuen Blogeintrag angekündigt. Diese nur digital ablaufende Messe soll am 19. und 20. Februar 2021 stattfinden, weshalb die Fans von Blizzard Entertainment sich leider noch etwas gedulden müssen. Da sich das Event zusätzlich dazu auch noch in einer frühen Entstehungsphase befindet, gibt es bisher noch kaum Details zu dem Ablauf dieser anstehenden Spielemesse.“ (Via)

Immerhin machen sie was, auch wenn wir noch verdammt lange drauf warten müssen – aber das sind ja aktuell irgendwie gewohnt. Ich freue mich trotzdem drauf und hoffe auf ein fettes Update in Sachen Diablo 4.



3 KOMMENTARE

  1. Nur Online, hm? Wenn Blizz einen Funken von Humor von früher übrig hätte, sollten sie beim ersten Motzen der Leute direkt antworten: „Come on guys, dont you have phones?“. DAS hätte was.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here