TEILEN

Die Always Home Cam von Amazon soll in der Wohnung fliegen und nach dem Rechten sehen. Das Video wird aufs Smartphone übermittelt. (Via)

Geil ist, dass man die Drohne wohl nicht selbst steuert, sondern sie sich im Flug „selbstständig orientiert“. Eine manuelle Steuerung der Drohne sei schon aus Latenzgründen nicht möglich. Ich bin äußerst skeptisch, was dieses Tool angeht, da ich mir nicht sicher bin, ob es zufriedenstellend funktioniert. Wenn ich es nicht selbst steuern kann, wie schicke ich die Drohne dann beispielsweise in eine andere Etage oder durch eine enge Tür?

Die Drohne erscheint 2021 und ein genauer Preis ist noch nicht bekannt. Ich habe irgendwo was von 250 Euro gelesen, finde aber die Quelle nicht mehr.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



12 KOMMENTARE

  1. „Wenn ich es nicht selbst steuern kann, wie schicke ich die Drohne dann beispielsweise in eine andere Etage oder durch eine enge Tür?“

    Da mach dir mal keine Sorgen. Amazon wird sich schon darum kümmern, jeden Winkel der Wohnung zu erreichen. Sind ja alles wichtige Daten um dir noch besser Werbung zu schicken. Würde mich auch nicht wundern, wenn die Drohne auch mal einfach so rum fliegt, ohne dem Nutzer Bescheid zu geben. Sieht man ja bei Alexa, die auch mal einfach so mit hört, wenn man es nicht will.

    • Dir ist bewusst, dass Alexa nicht einfach so mithört, sondern auf false positives reagiert?
      Dazu gibt es unabhängige Studien, welche Alexa via TV Shows und co getriggered haben und Alexa dann natürlich bei Gesprächen ohne Pause aktiv bleibt.
      Aber solch eine Logik wollen Leute wie du, welche pausenlos falsche Propaganda verbreiten, nicht hören.
      Man kann sich so nebenbei die Logs aus Alexa ziehen, sie jederzeit löschen und weitere Einstellungen vornehmen.

  2. Ich sehe jetzt schon wie in Zukunft die Insektenabwehr im Haus aussehen wird….da gibts dann das Laserpointer upgrade für das Teil 😀

    Aber Spaß beiseite, ist schon bekannt wie laut das Teil außerhalb eines Werbevideos ist?
    Meine Nachbarn stehen auf sowas und ich sehe jetzt schon wie mein Homeoffice zur Geduldsprobe wird, wenn den ganzen Tag Dronengeräusche durch die Wände klingen….

  3. Was ist jetzt der Mehrwert ? Oder wofür brauche ich sowas ?

    Ich kann mir sowas vielleicht für größere Lager vorstellen, um Geld zu sparen und weniger feste Kameras installieren zu müssen, gerade in Bereichen die nicht permanent überwacht werden müssen.

    Aber wer braucht sowas Zuhause ?

  4. Wenn ich sowas sehe, frage ich immer wie meine Eltern es überlebt haben, ohne Ihr haus oder mich rund um die Uhr überwachen zu können.

    Wenn ich so ein dringendes Gefühl nach Sicherheit habe, hakt es doch eher psychologisch irgendwo.

    • Ich habe eine Kamera mit Bewegungssensor, die mich auf meinem Smartphone benachrichtigt und alles in der Cloud aufzeichnet. Hier im Umkreis „und meinem Nachbar“ wurde schon mehrmals eingebrochen, aber wer genug Kohle hat, der lässt sich mit null Absicherung mal die Wohnung ausräumen.

      • Was genau bewirkt deine Kamera denn, die schreckt allerhöchstens ab, hindert aber niemandem am Einbruch. Bei uns auf dem Dorf haben sie auch eingebrochen. Nachts , das wurde auch auf Kamera aufgezeichnet, kein Täter drauf zu identifizieren. Wenn du deine Benachrichtigung hast, die Polizei informiert hast und diese dann dort ankommen, sind die schon wieder raus und auf der nächsten Autobahn.

        Hat übrigens nichts mit genug Kohle haben zu tun, das deckt eine Hausratversicherung für gewöhnlich mit ab, die gehört wie Rechtsschutz und Haftpflicht zu den sehr sinnigen Versicherungen die man definitiv haben sollte.

        • Schade das nicht alle Menschen sind wie du, die würden dem ehrlichen Fünf Finger Gewerbe wieder ein ordentlichen Aufschwung bringen. Leute die Ihre Wohnungen absichern, sind einfach lästig 🙁 p.s. Gesicherte Fenster halten einen Bruch mal 10 Minuten länger stand, was das Eintreffen der Polizei durch einer Sicherheitskamera fördert, aber wie gesagt Leute wie du sind dem ehrlichen Gewerbe doch hilfreicher, sehr sozial deine Einstellung 😀

          • p.s. 2 Keine Versicherung deck dem Diebstahl persönlicher Gegenstände, Arbeit, Zeitaufwand, was das alles eben mit sich führt, dann lieber ein kaputter Fensterrahmen und keine verwüstete Wohnung, aber jedem das seine.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here