TEILEN

Wegen des Verdachts der Steuerhinterziehung in besonders schweren Fällen hat die Staatsanwaltschaft Frankfurt am Main die Geschäftsräume des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) sowie Privatwohnungen von DFB-Verantwortlichen durchsucht. An den Maßnahmen in Hessen, Bayern, Nordrhein-Westfalen, Niedersachsen und Rheinland-Pfalz waren insgesamt rund 200 Beamte beteiligt, wie die Staatsanwaltschaft mitteilte. (Via)

Wir vom Vereinfacher haben dazu extra ein Video aufgezeichnet und den Fall für Euch analysiert. Thomas Krüger (Fachanwalt für Steuerrecht) klärt darin zusammen mit mir über die juristischen Folgen auf, die die ganze Sache für den DFB und die Verantwortlichen haben kann. Schaut unbedingt mal rein!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here