TEILEN

Schon mal auf dem Klo beschissen worden? Sagen Chemiker: Hoch den Kolben? Ist Bier trinken besser als Quark reden? Üben Fußballspieler das Absteigen wirklich auf Fahrrädern? Muss man ein Monster mit zwei Köpfen zwei Mal grüßen? Alle Antworten auf diese Fragen bekommt Ihr in der neuen Ausgabe meines Podcasts!

– DFB-Elf, Wenger und die Zukunft vom Jogi (01:01 min – 14:05 min)
– Amazon Prime Day und so (14:09 min – 19:40 min)
– Crowdfunding: Krömer der großer Abzocker (26:05 min – 44:44 min )
– Blogwoche: Corona, Bus-Anekdote, USA/Waffen und der Wendler (Ab 45:02 min)



Jetzt auch direkt über Spotify hören —> Klick mich

Hier der iTunes-Link zum Stevinho Podcast (einfach abonnieren) —> Klick mich

 

Play

7 KOMMENTARE

  1. Moin Steve!

    War es nicht früher so, dass dir als Podcaster bei iTunes nicht angezeigt wurde, wie viele deinen podcast streamen, sondern nur, wie oft er heruntergeladen wurde?

    Mich würde interessieren ob das immer noch so ist oder ob sich das schon geändert hat.

    Liebe Grüße

  2. Also bei der Story mit den Waffen und dem jungen in den USA muss ich Balnazza leider zustimmen. Wer so willentlich in kauf nimmt das seinem Kind was passiert der ist es selber schuld und sorry aber für den habe ich auch kein Mitleid.

    Für das Kind selber tut es mir natürlich unendlich leid.

  3. Zum Thema Bus: So sieht es bei uns jedem Morgen aus, wenn berufstätige und Schüler mit dem Bus in die Stadt fahren müssen, bis in die Gänge alles voll und Gedränge beim Einstieg. Blöd ist auch das man „bei uns“, nur vorne einsteigen darf um die Karten zu kontrollieren, dass sollte man bitte wieder abschaffen.
    Vor dem Bus anstellen und mit Abstand einsteigen unmöglich, da sich meist kleine Kinder und Jugendliche an der Türe an dir vorbei drängen, selbst wenn mittags nach der Schule wenn genug Plätze frei sind, gedrückt und gedrängelt wird trotzdem.

  4. Zum Thema Rage-Stevinho.
    Die Leute die dich kennen, können sich vielleicht in dich hineinversetzen, wenn du bei Among Us sauer bist. Versetz du dich aber mal in die Zuschauer. Es kommen Leute, die nicht wissen, dass du einen anstrengend Tag hattest. Und wenn die dann den Stream öffnen und dich sehen, wie du pampig wirkst, werden die nicht bleiben. Ich fürchte hier fehlt halt leider das Verständnis für beide Seiten.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here