TEILEN

Sieben Jahre nach dem Ende von Dexter hat der Sender Showtime eine weitere Staffel der kultigen Serienkiller-Serie angekündigt. 10 neue Folgen mit Michael C. Hall in seiner Paraderolle kommen 2021. (Via)

Da ich weiß, wie viele Dexter-Fans wir in der Community haben, freue ich mich, Euch diese Nachricht zu überbringen. Ich selbst habe nur zwei Staffeln der Serie geschaut und war nicht so begeistert davon wie viele von Euch. Die Geschmäcker sind halt unterschiedlich. Trotzdem weiß ich, dass es für sehr viele Serienfans eine Kultserie ist. Also freut Euch auf die neue Staffel.



7 KOMMENTARE

  1. Stimmt so nicht! Schlecht war die Serie per se nie! Es gab aber zwei „nur“ ordentliche Staffel und eine leider eine schwächere Staffel 8.

    Hier mein Rating:
    Staffel 1 = 8/10
    Staffel 2 = 9/10
    Staffel 3 = 9/10
    Staffel 4 = 10/10
    Staffel 5 = 7/10
    Staffel 6 = 8/10 (Mindfuck am Ende!)
    Staffel 7 = 7/10
    Staffel 8 = 5/10

  2. oh wow ein alter dexter der sich in den wald zurückgezogen hat. und zum vorredner das ending war überhaupt nicht obstrus. es gibt glaube ich bei jeder serie immer ein paar nörgler die aufschreien wenn es nicht genau so endet wie sie es wollen. dexter wurde ertappt und verschwindet gibt dem zuschauer das gefühl das im geheimei immer noch der dunkle rächer aktiv ist.

  3. Da bin ich ja mal gespannt. Ich hoffe sie ziehen sich nicht irgendeinen Schmarn aus den Fingern von der Story her. Der Schluss der Serie war schon sehr abstruss. Klar mit Happy End wäre schwierig gewesen, aber so wars auch sch….

  4. Fand die Serie anfangs extrem gut, aber ab ca. Staffel 3 / Staffel 4 hat sie extrem nachgelassen. Habe die letzte Staffel dann auch gar nicht mehr geschaut.

    Wenn ich mal Zeit finde, werde ich vielleicht doch mal alle Staffeln von 1 an durchkloppen dann.

    • Dem kann ich nur zustimmen, hab auch das gleiche von vielen anderen gehört. Die Serie lässt leider sehr krass nach, aber die ersten beiden Staffeln sind wirklich gut!

    • Bis Ende Staffel 4 war das glaub ich, da hatte das ganze einen für mich Perfekten Abschluss. Ab dann wurde es ziemlich seltsam bis absurd und das Ende der Serie war… naja, Spoilerfrei: Es war mMn überhastet und nicht wirklich komplett nachvollziehbar. Hätte mehr draus werden können.
      Vom Grundprinzip her aber war die Serie ein sehr guter Unterhalter, keine Frage.

    • kann ich nicht nachvollziehen der beste akt meiner meinung nach ist der trinity killer. fand eher staffel 1 mit dem icetruck killer und der forced bruder dynamie schlecht.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here