TEILEN

Assassin’s Creed Valhalla hat laut Ubisoft den Gold-Status erreicht. Damit sind die grundlegenden Arbeiten am Spiel abgeschlossen. Bis zum Release sind es dennoch einige Wochen. (Via)

Um ehrlich zu sein, weiß ich noch nicht genau, ob ich reinschauen werde. Das Spiel erscheint am 10. November. Kommt halt drauf an, wann Shadowlands jetzt endgültig kommt. Ich habe aktuell einfach mehr Bock auf WoW und Genshin. Mal bei Ubisoft nachfragen, vielleicht schaue ich mal einen Abend ein paar Stunden rein. Auf mehr habe ich aber auch keinen Bock. Denn seien wir mal ehrlich: Vom Gameplay isses halt genauso wie die letzten Teile.

Habt Ihr Bock auf das neue Assassin’s Creed?



13 KOMMENTARE

  1. Ich werd auf jedenfall reinschauen. Ich warte halt nur, bis der Lohn vom Oktober aufs Konto fließt, dann werd ich mir AC holen. Origins und Odyssey haben mich so krass gefesselt und hab mir auch nur wenig zu Valhalla angeschaut (wie bei den letzten 2 Teilen). Finde Gameplay hat sich gegenüber Syndicate und Co total verbessert. Klar gibt’s teilweise zuviel zu entdecken, aber es macht einfach Spaß. Freu mich auf den Release, auch wenn ich wohl bissle warten muss und auch hoffen muss, dass Amazon die PS5 nicht storniert

  2. hab weit über 200h in Odyssey gesteckt und alles gesehen und erreicht. das hat mir sehr viel spaß gemacht. Leider gibt es so viele Änderungen in Valhalla, dass es mir schwer fällt mich dafür zu begeistern. Ein Rollenspiel ohne richtiges Level-System. Kein richtiges Item-System, sondern aufwerten von gefundenen Sachen beim Schmied. Ein Nutzloser Vogel … Kein Stealth mehr, wie in Origin/Odyssey.
    Dazu diese „Raids“ … bin mir nicht sicher ob mir das gefallen wird.

    Ich bleibe skeptisch … aber ein Blinder Kauf bei >100 Euro für Spiel+Pass, da sehe ich mich nicht … also Abwarten ob es eine XMas Aktion im Store gibt mit Rabatten …
    nicht weil ich den Entwicklern nicht das Geld gönne, sondern weil ich mir das Game nicht zu 100% zutraue, aufgrund der Änderungen …

    • „Kein Stealth mehr, wie in Origin/Odyssey.“ ??? Es gibt doch jetzt sogar wesentlich mehr Stealth Elemente, sieht man im aktuellsten Trailer.

  3. Naja, habe Origins durchgespielt, Odyssey hat mich nicht so lange gefesselt. Fühlt sich alles immer gleich an, Stealthkills lohnen nicht, da viele Gegner nicht instant sterben und das Kampfsystem ist recht simpel, teilweise mit Spongegegner. Viele Sidequests fühlen sich belanglos an. Ich kann mich einfach an keine Neben- Story oder Quest erinnern.
    Deswegen glaube ich nicht, das Valhalla was für mich sein wird.

    Ich spiele seit einigen Wochen lieber Ghost of Tsushima. Vom Prinzip her sehr ähnlich zu AC, aber es macht einfach alles besser als AC. Kampfsystem ist anspruchsvoller und fühlt sich befriedigener an, Stealthkills fühlen sich gut an, das UI fügt sich hervorragend ins Gameplay ein (der Wind zeigt dir, wo es lang geht). Keine 100 Fragezeichen auf der Map, die man abarbeitet, stattdessen sagen dir gefangene Dorfbewohner oder andere Personen, wo was abgeht. Die Nebenquests drehen sich entweder um deine Verbündete, die alle persönliche, nachvollziehbare Probleme haben, oder um die Bewohner Tsushimas. Die Hauptstory rund um den Ehrenkodex der Samurai, finde ich großartig in Szene gesetzt.
    Ich finde GoT ist einfach 1-2 Ligen über die jüngsten AC Teile zu stellen. Wie gesagt, im Kern das selbe Spielprinzip, aber mMn eben alles besser verpackt.

  4. „Vom Gameplay isses halt genauso wie die letzten Teile.“
    Genau das hoffe ich. Für mich war Odyssey eine absolute Offenbarung für das Franchise. Habe damals den ersten Teil gespielt.. toll! Den zweiten Teil habe ich nie durchgespielt weils mich einfach nicht abgeholt hat und dann war tatsächlich bis Odyssey Schluss mit AC. Origins hab ich neulich mal probiert und das lässt sich auf dem PC aufgrund der völlig vermurksten Steuerung echt nicht spielen.
    Aber Odyssey? Wow! Ich fand die Story interessant, vor allem auch weil sie einfach so gut wie gar nichts mit diesem Templer vs Assasinen Stuss zutun hatte. Die Charaktere waren einfach toll, liebevoll und Sympathisch (Kassandra <3). Das Spiel hatte einen echt klasse Humor, der dazu auch noch gut dosiert war.. will sagen, der nie unpassend wirkte wie das Stellenweise bei den Marvelfilmen der Fall ist. Das Gameplay fand ich schön RPG-lastig.. klar ist es ein Actionspiel, aber es hat Entscheidungen, man kann den Ausgang von Quests beeinflussen, und die Entwicklung seiner Figur bestimmen. Sogar verschiedene Enden gibt es.

    Ich bin gespannt was Valhalla so bringt. Dennoch werde ich mit einem Kauf definitiv warten. Aktuell habe ich einfach genug an Spielen und Serien. Ich bin in den letzten Zügen von Horizon und Cyberpunk steht vor der Tür welches ich bereits gekauft habe, Mandalorian und Expanse gehen weiter, und im Dezember muss ich mich noch auf Prüfungen bei der Arbeit konzentrieren, was aktuell echt so ziemlich die beschissenste Zeit für sowas ist.

  5. mich würde mehr interessieren was bei Ubisoft aus Skull & Bones geworden ist, wurde auf E3 2017 gezeigt aber mehr hat man nicht mehr gehört.

  6. Da ich über 200h in Odyssey versenkt habe, werde ich denke auch das AC lieben^^.
    Allerdings werde ich mir das erst im nächsten Jahr mit der PS5 holen(da man ja anscheinend von PS4 keine Saves mitnehmen kann…….). Naja immerhin kann ich es mir dann für nen Schnapper gebraucht kaufen.

  7. Also mich überfordert der Ausblick auf die kommende Tage.

    Warum? Alle Dinge die mich interessieren kommen auf einmal!

    Mit The Boys ist gerade erst eine sehr geile Serie zu Ende gegangen. Gestern startet kurz danach die neue Staffel von Star Trek Discovery. In 2 Wochen startet auch die neue Staffel von The Mandalorian.

    Am 29.10. kommt auch noch Watch Dogs Legion auf den Markt. Kurz danach folgt Assassin’s Creed Valhalla. Und als wäre das nicht genug kommen am 19.11. Cyberpunkt 2077 und die Playstation 5. Irgendwo dazwischen oder danach startet auch noch das neue WoW-Addon Shadowlands.

    Und als Highlight startet am 16.12. die 5. Staffel the Expanse.

    Bin ich da allein?

    • Einfach die neuen Konsolen erst im nächsten Jahr kaufen, dann sieht man evtl. Kinderkrankheiten und kann die Spiele billiger gebraucht kaufen(und man hat mehr Zeit für WoW und Serien 😂). Aber ja, du hast Recht, es ist nen sehr volles letztes Quartal.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here