TEILEN

Netflix has announced it is developing a live-action series based on Ubisoft’s Assassin’s Creed franchise […] A showrunner for the live-action series hasn’t been pegged, but Ubisoft Film & Television’s Jason Altman and Danielle Kreinik will serve as the executive producers. (Via)

Ich kann nur dasselbe sagen, was ich gestern nach dem ersten Netflix-Teaser bereits schrieb: Ich traue Netflix zu, da eine wirklich geile Serie auf die Beine zu stellen. Im Gegensatz zu dem Hollywood-Krampf-Film gehe ich auch davon aus, dass sie es wirklich ernst meinen und nach dem Witcher das Potential solcher großen Gaming-Trademarks erkannt haben. Ich glaube das wird gut!



6 KOMMENTARE

  1. Selbst wenn man AC nicht mag, muss man diesen Schritt eigentlich begrüßen und hoffen, dass die Serie ein Erfolg wird. Denn je mehr „Moneymaker“-Gamingserien Netflix hat, desto größer die Chance, dass sie mehr davon produzieren.
    Warhammer 40K (Gaunts Ghosts plx!), Starcraft, Warcraft, DragonAge…die Liste kann jeder von uns wohl endlos weiterführen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here