TEILEN

Am Freitag im Stream haben wir einen Vote gemacht und die Zuschauer gefragt, ob sie sich eine Playstation 5 oder eine Xbox Series X/S kaufen werden. Da Ergebnis war krass einseitig: 89% der Zuschauer sagten, sie würden sich eine PS5 zulegen. Ich bin gespannt, ob ein Vote hier auf meinem Blog auch so deutlich ausgehen würde. Daher machen wir das jetzt mal.

Achja eines noch: Mir ist bewusst, dass die meisten von Euch auf ihren PC vertrauen und sich daher keine neue Konsole anschaffen werden, aber darum geht es hier ja gerade nicht.

Welche Next-Gen-Konsole kaufst Du Dir?

View Results

Loading ... Loading ...



46 KOMMENTARE

  1. Hab beide bekommen und bin auch mit der XBOX schon super Happy, mal schauen ob ich die Playstation weiterverkaufe an einen Arbeitskollegen

  2. War heute in einem Saturn, dort teilte man mir mit, dass weder die PS5 noch die XBox vor Februar 2021 verfügbar im Laden sein wird.

  3. Ich werd Sony „treu“ bleiben. Auch wenn die neue XBox auch krass ist und ich es eh kindisch finde, wie sich manche aufführen (Konsole x kann das besser als die andere etc etc). Aber ich wurd wirklich warm mit der XBox. Mein Bruder hatte mal die X1, aber ist halt nicht meins:/ und dadurch dass die meisten Spiele eh aufn PC kommen, braucht man keine Xbox

  4. Ich habe witzigerweise tatsächlich bis Sonntag zur PS5 tendiert, nach diversen Videos aber zur Xbox umgeschwenkt. Warum? Nun ehrlicherweise ist mein Gaming-PC schon etwas in die Jahre gekommen (so 8 Jahre glaube ich) und ich kann mich nicht wirklich dazu durchringen mir einen Neuen zu kaufen. Hauptsächlich spiele ich darauf eh nur WoW und DAoC (wer es noch kennt 😉 ) Mein Gedanke ist da tatsächlich eher den Synergieeffekt des Game Pass auch für den PC zu nutzen. Die PS-Exclusives interessieren mich bis auf TLoU auch nicht wirklich und das kann ich zur Not auch auf meiner PS4 spielen ;P

      • Du hast mit der Konsole noch mehr Spiele im Gamepass, es kann durchaus lohnen. Ich spiele eher weniger Renn udn Prügelspiele am PC, Shooter hingegen nicht auf denKonsolen. Für mich ergänzt sich das alles.

    • Ich finde den Gamepass mega gut, aber warum brauche ich als PC Spieler eine Extra Konsole dafür?
      Alle Titel, die in der Gamevorstellung für Xbox Series X gezeigt wurden, kommen auch für PC.

  5. Achja Steve, als Antwort auf deinen Tweet, ja den PC Spielern wird etwas weggenommen. Von Sony sogar SEHR viel.

    Sony nimmt PC Spielern effektiv Spiele und Features weg.

    Bestes Beispiel was grad durch den Capcom Hack rauskam, Sony hat 5 Millionen bezahlt, damit RE7 VR nicht für den PC kommt. Die bezahlen Millionen um PC Spielern Features wegzunehmen.

    Die bezahlen viele weitere Millionen um PC Spielern ganze Spiele wegzunehmen und viele Features und DLCs (timed) Exclusive zu machen.

    Also ja als PC Spieler darf man pissed sein, weil Sony effektiv viel Geld ausgibt um PC Spielern wort wörtlich Dinge wegzunehmen.

      • Ich les da nur „Ich bin ein Sony Fanboy“…

        Ich sage lediglich, dass man pissed sein darf als PC Spieler. Mir isses am Ende egal, ich habe seit 10 Jahren jede einzelne Konsole besessen mit jedem einzelnen Spiel was mich halbwegs interessiert hat.

        Sony hat viele geile Exclusives, aber auf der Ps4 hat mir davon kein einziges Spaß gemacht. Sowohl Spider Man, als auch God of War und Days Gone habe ich nach ein paar Stunden abgebrochen, weil ich nur dran denken konnte wie geil die Spiele auf PC hätten sein können.

        Detroit Become Human habe ich mir sogar für den PC nochmal gekauft und habe es dann erst auf dem PC durchgespielt, nachdem ich auch das auf der PS4 nach einigen Stunden abgebrochen hatte.

        Habe für mich daher jetzt auch beschlossen den Konsolen endgültig den Rücken zu kehren.

        Verdammt, sogar Botw auf der Switch habe ich nach einem Tag abgebrochen, weil es dort laggy as fuck war und spiele es jetzt gerade auf dem PC mit Emulator upscaled in 4k und stabilen 60fps.

        Klar die PS5 hat Power und die ersten paar Jahre jetzt wird man technisch wenig Unterschiede spüren zum PC, aber ich zocke einfach auch lieber am Schreibtisch und tabbe mal aus nem Game raus um kurz bisschen im Netz zu surfen.

        Aber das Sony eben aktiv Geld ausgibt, nur damit bestimmte Spiele / Features / DLCs NICHT auf dem PC kommen, das kann einen PC Spieler eben auch mal ankotzen und zwar völlig zurecht.

        • Stimmt deswegen hat Microsoft ja nur (hab die Zahl nimmer im Kopf) xx Millionen ausgegeben um Bethesda zu kaufen. Erst Hirn einschalten bevor man heult dass Sony Resi 7 VR dem PC vorenthalten hat

  6. Werde mir keine kaufen. Xbox ist unnötig, weil die Games ja alle für den PC kommen.

    Meine PS4 verstaubt hier seit Jahren. Wenn dann kaufe ich mir vielleicht in ein paar Jahren bei nem guten Deal mal die Ps5, wenn es da wirklich must have exclusives gibt.

    Möchte aber diese Sony Exclusive Scheiße nicht unterstützen, also werde ich mir das noch gut überlegen bis dahin.

  7. Habe in meinem Leben schon so viel Konsolen verstauben lassen. Ich habe mir dieses mal fest vorgenommen, keine von beiden zu kaufen.

  8. Ps5, weil gamepass eh fürn pc och jeht, xbox sicherlich eine tolle konsole, aber gibt ansich keib kaufgrund für eine wenn man ein pc besitzt. Natürlich auch weil ich eh schon immer playstation hatte und bin mega gespannt auf den controller 😁

  9. Ich werde mir wohl die Xbox series S kaufen, da ich in der Wohnung sowieso keinen Platz für Discs habe und eh nur einen 1080p Fernseher besitze. Zudem finde ich das Angebot des Game-Passes von Microsoft doch echt verlockend. Wenn ich einfach nur aus Lust und Laune heraus entscheiden würde und die genannten Aspekte keine Rolle spielen würden, dann würde ich mir wohl die Playstation holen.

  10. keine von beiden!
    Das mit Kontroller zu spielen hab ich leider nie richtig hin bekommen. Ich brauch meine Tastatur und Maus. Und nein, ich meine damit nicht das nur der PC das Wahre ist, ich kann aber nur PC.

    • Geht mir ähnlich. Ich „kann“ den N64-Controller. Danach hört es aber auch auf. Vor einiger Zeit mal HALO auf der Xbox gezockt mit einem Kumpel, ich hab gespielt als wäre ich ein besoffenes Kleinkind.

  11. Habe mir vor einem Monat eine GTX 3080 gekauft und da ich bisher keine Konsole besitze, kaufe aktuell auch beide neuen Konsolen. Muss man sich zwischen einer von beiden entscheiden? Finde beide sehr gut. 🤷‍♂️

  12. Ich hatte sogar eine ps5 als vorbestellung ergattern können aber habe sie dann doch wieder storniert weil ich sie eigentlich nicht brauche

  13. Ich steige nach einer PS3 wieder mit in die Konsolengeneration ein und es ist nach PS1,PS2 und PS3 diesmal die Xbox Series X. Sie ist auch schon daheim und mir gefällt die Stärke der Leistung. Alles sieht gut aus, natives 4k, 60 fps – superschnelle Ladezeiten. Mag sein, dass die PS5 auch supergut wird – ob das Nativ 4k mit 60 fps wird muss man dann mal sehen. Da gibts ja diverse Kommentare zu, dass dem nicht so wäre.
    Für mich war mitentscheiden a) Optik ( XSX sieht geiler aus als PS5 mMn ) und b) Xbox Game Pass. Gutes Zeug drin, genügend Auswahl.

    Bis jetzt fühlt sich alles richtig an mit der Konsole.

  14. Ich bin hauptsächlich PC Spieler. Das heißt eine Konsole wäre für mich ein komplementär Produkt. Da macht für mich die XBox sehr wenig Sinn, auch wenn die Kritiken ja sehr gut sind und vieles auch wirklich toll klingt und aussieht. Ehrlicherweise muss ich aber auch sagen, Stand jetzt wäre immer noch ne Switch deutlich sinnvoller, da hier so gut wie alles exklusiv ist. Die Playstation 5 wird aber eventuell mal angeschafft, in einer späteren Produktionsgeneration. Je nach Kosten auch wegen dem BluRay Player.

    • Mein pc ist in die Jahre gekommen, habe noch eine gtx 980 drin. Eine 3060 wäre bei 500-600€.
      Wenn man einen pc mit 4k ,60 fps neu aufbauen müsste. Wäre ich bei knapp 1000€ euro.
      Eine menge geld.

      Denke mal es wird eine xbox series x.
      Es ist bequemer und man muss sich um nichts kümmern, hin stellen, stecker rein und auf dem sofa bequem machen.

      Spiele halt gerne diablo 3 und taktische sachen wie xcom und gears tactic oder mal nen thridparty spiel.

      Das was man über die series x liest klingt super,
      Naughty dog spiele interessieren mich einfach nicht und shooter elemente kotzen mich am kontroller an. Da sind die meisten exklusiv spiele also bei mir nicht interessant.

  15. Also wenn es nur nach Hardware gehen würde ganz klar die XBox.

    Aber da ich alle XBox Titel auch auf dem PC spielen kann und ich auch noch nie das verlangen hatte einen XBox Exclusive zu spielen ganz klar die PS5. Die letzten Exclusive Titel wie Horizon Zero Dawn und God of War waren einfach der Hammer und das sind genau die Titel für die ich mir eine Konsole kaufe während mir von den XBox Exclusives noch nie einer so richtig zugesagt hat.

    Aber ich habe sowieso noch genug Spiele für die PS4 liegen die gespielt werden müssen, daher erstmal abwarten wie es in der ersten Version mit den Kinderkrankheiten läuft und dann vielleicht erst in bei späteren Revisionen oder gar Slim oder Pro zugreifen.

  16. Hätte ich schon genug Geld zusammen gehabt, hätte ich mir schon längst die neue Xbox Series X geholt. Leider machen es die Umstände dieses Jahr nicht so einfach. Ich hoffe aber, dass es noch in diesem Jahr klappt. Die PS5 werde ich mir auf keinen Fall holen (meine letzte PlayStation-Konsole war übrigens die PS2), da es für mich da keinen Mehrwert gibt, weil von den ganzen tollen exklusiven Spielen, gibt es nur eines (Horizon Zero Dawn auf PS4 und der Nachfolger auf der PS5) welches mich reizt und nur für ein Spiel wird sich bei mir keine Konsole angeschafft.
    Außerdem finde ich persönlich das Design der PS5 total hässlich…

  17. Ich denke es wird die PS5. Die Xbox ist ja quasi nur ein Gaming PC ohne nennenswerte Exklusivtitel. Was für die Xbox erscheint kann man in der Regel ja auch am PC zocken, daher ist er Kauf irgendwie sinnfrei, wenn man einen guten Gaming-PC hat.

    Abseits dessen hat es Microsoft auch mit der neuen Konsole erneut nicht auf die Kette bekommen mal eine vernünftige VR-Lösung zu entwickeln, während Sony – wenn man der Gerüchteküche glauben mag – bereits fleißig an der PSVR2 arbeitet.

    • Nicht nur in der Regel, sondern 100%. MS hat ja vor ner Weile bestätigt, dass zukünftig alle Exclusives auch für den PC kommen, was einfach extrem geil ist.

  18. Ich sehe halt gerade als PC User für mich so gar keinen Mehrwert in der Xbox. Ich kann alles, was ich auf der Xbox Spielen kann auch auf dem PC spielen kann. Mit demselben Controller und wenn ich will auch am TV. PS5 und Switch haben dagegen Exklusivtitel, also brauche ich die Konsolen einfach, wenn ich diese Titel spielen will.

    • Seh ich auch so.
      Da ich diesen scheiß mit den exklusiv Titel aber nicht unterstützen will, wird auch keine PS 5 – muss ich eben noch 6 Monate auf FF VII Remake warten 😉

    • So sehe ich das auch. Xbox hat für mich persönlich diese Generation nichtmal die Frage gestellt, ob ich Ihre Konsole kaufen würde weil ich durch den Gamepass eh alles auf meiner Hauptspieleplattform PC kriege. Deswegen war meine Entscheidung von Tag eins klar zu PS5. Ist ja aber auch wohl jetzt der Plan von Microsoft, dass ihnen die Verkäufe der Konsolen nichtmehr so wichtig sind sondern hauptsächlich verkauf des Gamepasses (was ja auch wenig überraschend ist nachdem ja Konsolen in den ersten Monaten und Jahren eh meist ein 0- Minusgeschäft ist ausser bei Nintendo).

      Wenn mich aber jemand fragen würde „was würdest du mir empfehlen wenn ich keinen PC habe und so wenig wie möglich Geld für aktuelle Spiele ausgeben will“ würde ich antworten „kauf dir ne Xbox Series S mit Gamepass“ obwohl dass für mich persönlich keine Option ist.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here