TEILEN

China hat das Coronavirus weitgehend unter Kontrolle. Damit es dabei bleibt, setzt die Volksrepublik auf teils drastische Maßnahmen. Als sich am Flughafen Shanghai mehrere Mitarbeiter infizieren, wird dieser kurzerhand abgesperrt. Tausende Menschen sind betroffen. (Via)

Alter Schwede, schaut Euch mal die angehängten Videos dazu an. Das ist echt der komplette Wahnsinn. Die sperren den kompletten Flughafen wegen zwei infizierter Mitarbeitern ab und die Leute drehen komplett durch. China und die Menschenrechte ist auch so ein besonderes Thema. Als Chinese musste am Ende noch froh sein, dass die Regierung nicht alle Passagiere direkt „notgeschlachtet“ hat…



Danke an Honigbär für den Link!

10 KOMMENTARE

  1. Naja in China ist man von Anfang an sehr Strikt mit der Infektion umgegangen, dort wurden ja auch mal ganz schnell, ganze Städte abgeriegelt, daher kann man die Panik irgendwo nachvollziehen.

    Solche Dinge sind bei uns glücklicherweise undenkbar und da bin ich auch ganz froh drüber.

      • Wenn es einem zu gut geht, verliert man oft den blick dafür, das es einem auch viel schlechter treffen könnte, das lässt sich bei diesen „Diktatur Rufern“ ganz gut diagnostizieren.

  2. Ich glaube manche Querdenker stellen sich so unsere Schulen vor. Die armen Schweine in Weiß, ohje. Ich weiß nicht wie repräsentativ die Videos sind, aber ich bin erstaunt wie ruhig die Leute wirken. Keiner dabei, der sich den Weg frei knüppelt, nur ein wenig schieben.

  3. Die Wörter China und Menschenre… sollten niemals in einen Satz stehen, das gibt es da nicht. 🤣

    Was in China und Corona abgeht weiß sowieso nur China selber. Wirklich echte daten kommen da nur sehr selten raus.
    Die Videos wo man sieht das in China Party und alles wieder „normal“ ist usw. ist halt einfach nur Propagandamaterial.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here