TEILEN

Da ich immer wieder darum gebeten werde, Euch regelmäßig daran zu erinnern, an dieser Stelle erneut mein halbjährlicher Hilferuf: Sowohl der „Links für den Blog“-Channel als auch die Amazon-Reflink-Bestellungen sind in den letzten Monaten extrem eingeschlafen. Ich kann und will Euch zu nichts zwingen. Ich will Euch nur nett darum bitten, wenn Ihr irgendwas bei Amazon kauft, dies evtl. über meinen Reflink zu tun (einfach über einen der Amazon-Banner rechts oben in der Leiste gehen). Die Amazon-Erlöse sind nun mal Teil meiner Finanzierung. Mir ist bewusst, dass es ein wenig gierig rüberkommen mag, direkt nach einem erfolgreichen Crowdfunding zu Amazon-Reflink-Käufen aufzurufen, aber es geht nun mal nicht anders. Ich betreibe meine Internet-Projekte nun mal nebenberuflich und da reicht das Crowdfunding für das ganze Jahr leider nicht aus.



Das Zweite sind die Links für interessante Blog-Themen. Ihr wisst gar nicht, was Ihr mir für einen riesigen Gefallen tut, wenn Ihr mich mit interessanten Links versorgt. Die Recherche nach interessanten Themen frisst so unglaublich viel Zeit, dass ich für jegliche Hilfe hier extrem dankbar bin. Aufgrund von Allimania-Schneiden, Vorbereitungen Release-Sendung und Black Friday-Promotion beim Vereinfacher (20% aufs Jahresabo) bin ich aktuell extrem mit Arbeit vollgestopft. Ihr könnt mir Eure Links jederzeit per Mail, über die sozialen Netzwerke oder gerne auch über den entsprechenden Kanal im Discord schicken. Tausend Dank für Eure Hilfe!

8 KOMMENTARE

  1. Danke für die Erinnerung an die Amazon Links. Gerade auch super timing im Hinblick auf Black Friday. Da ein neuer PC und ein Fernseher auf meiner Liste für zeitnahe Anschaffungen stehen kann ich dir sicher noch ein paar Euro in die Tasche stecken.

  2. Mir ist in letzter Zeit aufgefallen, dass du die Links von der Community verwendest aber nicht mehr dazu schreibst „Danke an Community Mitglied ***“ für den Link“ oder ähnliches.
    Ich persönlich finde diese Wertschätzung eigentlich immer ganz nett und du könntest sie auch für dich nutzen indem du schreibst „Danke an *** für den Link. Eingesendet via Discord/Mail“ oder so und dann Discord/Mail nochmal verlinken. Damit wird dann dem Community Mitglied gedankt und du machst gleichzeitig jedes mal eine kleine Erinnerung, dass gerne Links eingeschickt werden sollen.

    • Tatsächlich halte ich das ebenfalls für eine gute Idee. Zum einen hat man eine „Response“ als Einsender, zum anderen ist es eine konstante Erinnerung, dass ja um Links gebeten wird.

      • Grundsätzlich dafuer aber ich denke immer das der richtig geile scheiss 50 mal verlinkt wurde 🙂 da braucht man dann keine verlinkertafel imho.

        • Gut, bei einer News der Marke „Cyberpunk wurde wieder verschoben, Praktikant hat die Daten gelöscht“ braucht man wohl keinen Verlinker angeben 😀 Aber bei irgendwelchen Nischeninfos, die man vllt. beim ersten Blick auf gängige Newsseiten nicht bekommt, kann sich das schon lohnen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here