TEILEN

Krömer redet in diesem neuen Vlog-Format mit Euch über Gott und die Welt. Einfach mal kurz ein bisschen Schnacken – 10 min für Zwischendurch. Heute geht es um die Themen: Maulwurf, Sodapoppin, Cyberpunk und Herrenspielzimmer. Schaut mal rein, vielleicht isses ja was für Euch!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden




Anzeige

9 KOMMENTARE

  1. Krömer wenn du magst kann ich dir für 2-3 Wochen meinen GoG ausborgen um Cyberpunk zu zocken. wäre nur nett wenn ich ihn wieder zurück bekomme. Habe die story schon durch wäre also kein Problem wenn du ihn dir ausborgst. beste grüße

    Meine Email solltest du ja sehen können oder? schreib halt ne mail und ich schicke dir die acc daten zeitnah zu 🙂 lg

  2. Ich würde dir empfehlen lieber die Finger von Cyberpunk zu lassen… Ja gut nen geschenktem Gaul und so aber gib bloß kein Geld dafür aus.
    du kannst dir ja mal den aktuellen mpox podcast anhören.
    ich empfinde wegen cyberpunk genauso wie er und würde gerne mal deinen letzten Gast Herrn Langer fragen wie er nach 50h Spielzeit wirklich so geflasht von einem so schlechten Spiel sein kann… Eigentlich habe ich ihn immer für ne ehrliche Haut gehalten aber das was er in deinem Podcast gesagt hat stimmt einfach nicht und dann stellt er dieses Spiel auch noch auf ein Level mit GTAV… nenene geht garnicht.
    Irgendwie misstraue ich aktuell jedem Spieletest(er) und habe das Gefühl, dass auch er gekauft war!
    Ich habe es auf der PS4 gespielt und hätte es mir fast noch aufm PC geholt, nachdem Herr Langer dieses wirklich richtig richtig mittelmäßige Spiel so in den Himmel gelobt hat. Aber zum Glück habe ich den Podcast von mpox gehört!

  3. Da muss der CDPR-Hater sich ja auch melden, sonst ist Kasur traurig <.<

    Nein, im Ernst: Ich glaub, Cyberpunk könnte nichts für dich sein. Ich hab jetzt nicht nochmal mit meinem (super-gehypten) Kumpel drüber geredet, aber ich schätze mal, 60 Stunden Playtime für einen Run (und er hat extra die Nebenquests nur überflogen, um für den 2. Run was zu haben) klingen realistisch. Und das in einem Spiel, in dem viel kritisiert wird, die Leute sich aber einig sind, dass die Story bzw. die "Welterzählung" toll sind.
    Für Questtextwegklickervinho ist so ein OpenWorld RPG vllt. nicht unbedingt das Richtige, außer du hast wirklich Bock, dich da über die Winterferien reinzuklemmen. Wobei ich auch nicht sagen kann, wie gut dich das Game an die Hand nimmt um dich durch die Welt zu führen, wenn du auf "selber entdecken" keine Lust hast.

  4. Mal so doof gefragt, wieso ist fangen keine Option?
    Mein Opa hat früher immer große Einmachgläser in den Gängen des Maulwurfs vergraben und die dann auf dem Feld ausgesetzt.

  5. Herrenspielzimmer:
    Gefällt mir bisher sehr sehr gut. War gute Entscheidung das Format zu verändern. In Ergänzung mit dem Stadtschnack für die Krömer privat Themen.

    Sodapoppin
    Das gehört zur Kategorie interessiert keine Sau. Ob er Pokemonkarten verbrennt oder ein Kobesteak mit Blattgold frisst oder Schampus aus dressierten Affenärschen trinkt. Interessiert keine Sau.
    Soller machen.
    Pokemonkarten für 20000 Dollar verkaufen und etwas sinnvolles damit machen hätte ihm vermutlich ehrlichen Respekt verschafft. Aber auch das interessiert keine Sau.
    Soll mit seiner Kohle machen, was er will.
    Ihn dafür auch noch abfeiern muss man aber vermutlich auch nicht.

  6. Wenns etwas aufwändiger sein kann: Rasen hoch nehmen und unter der kompletten Fläche sehr engmaschigen Kaninchenzaun verlegen, muss aber wirklich sehr engmaschig sein. Das hat jedenfalls bei uns geholfen (aber war ein eeeetwas kleinerer Garten als deiner.

  7. Bei uns hat damals der Kater des Nachbars den Maulwurf erwischt. Wir hatten auch mehrere Wochen Ärger damit und irgendwie wollte nichts funktionieren.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here