TEILEN

In World of Warcraft gibt es aktuell wieder den Tiefenbewohner zu holen – ein einzigartiges Reittier, das euch in Unterwasser-Bereichen schneller macht. Die bizarre Qualle gibt’s eigentlich ganz leicht, aber sie war monatelang verschwunden. Nun ist sie für wenige Tage wieder da. (Via)

Ist eigentlich ganz easy: Ist ne Weltquest, die Ihr easy alleine machen könnt. Einfach Boss töten, der zu 100% das Mount droppt. Hier die Position…

Für mehr Infos dazu einfach bei bei Atze auf JustBlizzard reinlesen.

*Edit*

Die Sache scheint doch nicht so einfach zu sein, wie ich erwartet habe. Ihr müsst vorher ein Rätsel lösen, was schon ein wenig aufwendig ist. Atze hat dazu nen kleinen Guide veröffentlicht.



8 KOMMENTARE

  1. Besten Dank für den Hinweis Steve!
    Gestern Abend mal kurz durchexerziert. Das Schwierigste an dem ganzen war den Char zu finden der die Worldquests für das Gebiet freigeschaltet hat. 😛 Aber bin dann bei nem Lvl 45 Schami gelandet mit dem ich das machen konnte. Nun hab ich mein erstes Unterwasser Mount! Yay 😀

  2. Danke sehr, ich habe es mir eben geholt. Ok, musste erst noch ne Stunde durch die Pampa rennen und die Kugeln anklicken. Aber dank des guides von just.blizzard und dadurch dass die respawnzeiten entfernt wurden alles kein Thema, nur etwas zeitaufwendig.

  3. Musst erst das Legion Rätsel lösen um die WQ zu erhalten, dann ist die dropchance nicht 100% sondern 50%. Die anderen 50% gehen aufs erhaltbare Pet.

    • Das stimmt so gar nicht. Es gibt keine „Droppchance“ die WQ hat entweder das Pet oder das Mount, grad hat sie das Mount (und für Leute die es schon haben das Pet).

  4. Ist überhaupt nicht 100% und easy. Man muss vorher eine riesige Rätselreihe abschließen bevor die World Quest überhaupt verfügbar ist.

    • Das Mount droppt zu 100% bei der Weltquest. Und um diese freizuschalten muss man ein paar Kugeln anklicken, zu denen es etliche Guides und Videos gibt.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here