TEILEN

Die Verantwortlichen von Star Wars haben zum Start von The High Republic sämtliche Äras der Sci-Fi-Saga mit neuen Bezeichnungen versehen. Insgesamt sechs Äras sind demnach auf der neuen Timeline zu finden. Während The High Republic den Start darstellt, befinden sich die Sequels unter dem Namen „Rise of the First Order“ derzeit am Ende des neuen Zeitstrahls von Lucasfilm. (Via)

Sehr schön und übersichtlich. Schade, dass abgesehen von Bad Batch ein Großteil der neuen Disney+ Serien noch nicht mit drin stehen. Ich bin übrigens mittlerweile mit der zweiten Clone Wars-Staffel durch und immer noch sehr begeistert von der Serie.



2 KOMMENTARE

  1. Ich habe gestern Clone Wars fertig geschaut und kann nur sagen, die Serie wird mit jeder Staffel besser und endet an einem echt guten Punkt. Gerade Hintergründe zu manchen größeren Ereignissen werden sehr gut erzählt und wenn man The Mandalorian kennt, sieht man bei einigen Charakteren wo sie her kommen. Jetzt schaue ich noch Star Wars Rebels, um mein kurzes Disney+ Abo so gut wie möglich auszunutzen. Ich hoffe, die Geschichten sind da ähnlich interessant, auch wenn die Serie natürlich noch mehr als Clone Wars auf Kinder ausgerichtet ist. Bis jetzt gefällt es mir ganz gut.
    Ich hoffe ja immernoch, dass die Alte Republik in irgendeiner Art und Weise im Kanon wieder mehr vorkommt. Aber da halte ich den Ball erstmal flach, jetzt muss sich erstmal zeigen, ob sie mit High Republic was gutes hinbekommen oder ob das ganze Universum völlig gegen die Wand gefahren wird.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here