TEILEN

Take your game to the edge with Project Brooklyn—a concept gaming chair designed to redefine the meaning of total immersion. Your front row seat to the future of gaming, this cutting-edge chair transforms into an entertainment powerhouse packed with panoramic visuals in a 60” rollout display, riveting tactile feedback, and a transformable table for PC and console gaming.

Alter Schwede, Razer will es aktuell aber wissen. Krass, was die alles raushauen. Sieht mega futuristisch aus und ist vom Design her sicher spannend. Aber mir mit meiner Motion Sickness wird schon vom Zuschauen schlecht. Für mich wäre das nichts. Wie siehts bei Euch aus?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



2 KOMMENTARE

  1. Definitiv „der shit“, aber wer hat den Platz? Mein Schreibtisch ist auch ganz gut zum zocken, aber an dem kann ich auch andere Dinge erledigen.
    Aber ja, wenn ich reich wäre, hätt‘ ich auch einen 😀

  2. Nettes Produkt für eine Messe oder sowas. In der Realität für den Endnutzer natürlich nicht brauchbar, weil viel zu teuer.

    Denke mal das Teil wird für 10.000, wenn nicht gar 20.000€ angeboten werden. Reine grobe Mutmaßung. Auf jedenfalls wird man für den Preis auch einen Kompaktwagen als Neuwagen bekommen.

    Wäre ich Millionär würde ich mir so ein Teil natürlich direkt holen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here