TEILEN

Der Deutsche Entwicklerpreis 2020 wurde nach seiner Verschiebung aus dem Dezember 2020 in den Januar 2021 endlich an den Mann gebracht […] Gleich mehrfach an der Strippe waren dabei die Leute von King Art Games aus Bremen, denn das Spiel Iron Harvest wurde nicht nur zum besten deutschen Spiel des Deutschen Entwicklerpreis 2020 gekürt, sondern konnte auch noch die Auszeichnungen für Bestes Game Design und Bestes Studio einheimsen. (Via)

Die ganze Sache freut mich wahnsinnig für Jan und die Jungs und Mädels von King Art Games. Mit Iron Harvest haben sie aber auch ne echte Granate rausgehauen. Falls Ihr Euch fragt, wer Jan ist, dann möchte ich Euch unseren Podcast ans Herz legen, denn dort war der Creative Director von King Art Games vor einigen Wochen zu Gast.

Hier alle Gewinner des Abends:

Bestes Studio – präsentiert von game – Verband der deutschen Games-Branche e. V.
King Art Games, Bremen

Bester Publisher
Assemble Entertainment GmbH, Wiesbaden

Bestes Game Design
Iron Harvest, Entwickler: King Art Games, Bremen

Bester Sound
Iron Harvest, Entwickler: King Art Games, Bremen

Beste Grafik
SpellForce 3 – Fallen God, Entwickler: Grimlore Games GmbH, München

Beste Story
Through the Darkest of Times, Entwickler: Paintbucket Games, Berlin

Bestes Indie Game
Through the Darkest of Times, Entwickler: Paintbucket Games, Berlin

Bestes Mobile Game
High Rise, Entwickler: smpl Games, Berlin

Innovationspreis – Sonderpreis der Stadt Köln
Jessika, Entwickler: TriTrie Games UG, Köln

Sonderpreis Soziales Engagement – präsentiert von Gaming-Aid e. V.
Gaming ohne Grenzen, ComputerProjekt Köln e. V., Köln

Most Wanted
Everspace 2, Entwickler: Rockfish Games GmbH, Hamburg

Dauerbrenner
Anno (Serie), Entwickler: Ubisoft GmbH, Mainz/ Düsseldorf

Newcomer Award
Whalien, Entwickler: Forbidden Folds, Pischelsdorf (A)

Förderpreis für junge Entwicklerinnen – Sonderpreis Film- und Medienstiftung NRW
Golden Orb, Witten



1 KOMMENTAR

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here