TEILEN

An automatic pool playing robot – how hard could it be? Turns out harder than I thought. It took me quite a while to work through all the difficulties of this project but when it all finally came together is so worth it. To my surprise the most interesting aspect of this project is using the cue to play real games of pool over the internet. Let me know if you think twitch plays billiards would be worthwhile…

Auch wenn es Leute gibt, die immer meckern, wenn ich englische Videos poste, lohnt es sich, hier mal reinzuschauen. Richtig geiler Scheiß. Erinnert vom Stil her ein bisschen an Mark Rober. Ein Kerl konstruiert ein System (einen Cue), was für ihn beim Billiard quasi immer den richtigen Stoß berechnet. Super interessant.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



1 KOMMENTAR

  1. Ich mag seine Videos auch sehr, speziell auch weil er sehr gut darstellt, wie der ganze Prozess hinter einer technischen Entwicklung abläuft: Idee -> Aufteilen der Idee in Teilfunktionen -> Teilfunktionen separat voneinander und erstmal vereinfacht lösen -> Teilfunktionen zusammenführen und verallgemeinern -> Nichts funktioniert mehr -> Entdecken, dass man sich vor ein paar Wochen kurz vor Feierabend aufgrund mangelnder Konzentration ein riesiges Ei gelegt hat, das alles andere kaputt macht -> Restprobleme lösen und dem laufenden Produkt am liebsten den ganzen Tag beim arbeiten zuschauen.
    Bei vielen anderen Kanälen kommt das etwas zu kurz und es wird mehr oder weniger nur das Endprodukt gezeigt, wodurch die Entwicklungen sehr unnahbar und für einen selbst nicht umsetzbar scheinen. In der Realität kann das bis zu einem gewissen Grad aber jeder lernen, der sich in dem entsprechenden Feld nur genug reindenken will.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here