TEILEN

Ihr kennt mich: Wenn der Frühling kommt, dreht der olle Krömer immer durch und stampft neue Projekt aus dem Boden. Vieles davon habe ich bereits in meinen Streams berichtet – vor allem der Mittwoch-Stream hat sich so ein bisschen zum neuen Stevinho Talks entwickelt. Aber um auch Euch Blog-Leser ein bisschen auf den neuesten Stand zu bringen, hier eine kleine Übersicht über einige der Projekte.

– Krömer steigt ins 3D-Drucker Game ein: Wenn Ihr meinen Stream verfolgt, werdet Ihr wissen, dass ich den Drucker bereits bestellt habe. Er ist gestern auch schon angekommen. Nächste Woche folgt ein Video, in dem ich im Dialog mit Marris erkläre, warum ich mich für genau diesen Drucker entschieden habe. Sobald der Lockdown vorbei ist, kommt Marris bei mir vorbei und wir starten richtig durch!

Kinderbuch-Hörspiel: Der Hörspiel-Teil ist so gut wie fertig. Alle Rollen sind grandios besetzt und fast alle Sprecher haben mir ihre Sätze bereits geschickt. Es hakt aktuell noch ein wenig an der Gestaltung bzw. an den Zeichnungen. Die liebe Pika war so nett und hat meine Ausschreibung in ihrer Künstler-Bubble retweetet: Ich bekam daraufhin viele Bewerbungen. Leider sind die Summen, die hier von den Zeichnern für das Projekt gefordert werden, jenseits von Gute und Böse. Ein vielversprechender Zeichner wollte für die 8-10 Skizzen 2000 Euro haben (pro Folge). Sowas kann ich natürlich nicht bezahlen. Daher geht die Suche aktuell weiter: Ich stehe noch mit 2-3 Künstlern in „Verhandlungen“.

– Eine Revival der 30-Tage-Vegan-Challenge: Wie bereits im Stadtschnack angekündigt, habe ich richtig Bock auf einen weiteren veganen Monat. Ich freue mich darauf, diesen Bereich wieder für mich neu zu entdecken und viele neue Dinge zu versuchen. Ich werde dies angehen, sobald die Restaurants wieder öffnen – schlicht und einfach, weil ich gerne die Möglichkeiten, die mir Hamburg kulinarisch bietet, mit in die Sachen einfließen lassen möchte. Auch dazu wird es demnächst ein Ankündigungsvideo geben, in dem ich auch nach Tipps, Büchern und Rezepten fragen werde. Ich freue mich richtig auf die Sache.



4 KOMMENTARE

  1. Ich freu mich gerade richtig auf die 3D-Drucker Reihe und hoffe daraus entstehen ein paar coole Projekte. War selbst das halbe Wochenende auf Youtube und stöbere nach Ideen für Arduino Projekten und entwickle dadurch gerade doch ein interesse an 3D-Druck. Leider kann ich da bei vielem handwerklich nicht mithalten xD

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here