TEILEN

Der Corona-Aufwiegler Attila Hildmann ist offenbar abgetaucht. Wie der SPIEGEL aus Ermittlerkreisen erfuhr, wissen die Fahnder seit Anfang Februar nicht mehr, wo der Verschwörungsideologe sich aufhält. Am Freitag hat das Amtsgericht Berlin-Tiergarten deshalb einen Haftbefehl gegen Hildmann erlassen. Die Ermittler werfen ihm unter anderem Volksverhetzung, Beleidigung, Bedrohung und öffentliche Aufforderung zu Straftaten vor. (Via)

Na endlich! Wenn es einer verdient hat dann Hildmann. Ich habe mich eh lange gefragt, wie es sein kann, dass der nonstop so ne Scheiße von sich geben kann, ohne dafür zur Rechenschaft gezogen zu werden. Mal schauen, wie die Sache weitergeht und was der Kerl sich noch so alles ausdenkt…



2 KOMMENTARE

    • Du meinst das Foto von ihm und Akira(?) vor diesen alten Steingräbern? Da scheint es Hinweise auf Maniüpulation (Photoshop etc,) zu geben, könnte also ein Verschleierungsversuch sein… zumal die Einreise in die Türkei angeblich nicht sehr einfach sein soll…

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here