TEILEN

Community-Mitglied Mark schrieb mir dazu gestern eine Mail…

Hi Steve,

du probierst doch gerne mal allen möglichen Scheiß aus.

Ich habe bei einem Besuch im Gartencenter vor einigen Wochen etwas cooles gesehen und musste da direkt an dich denken. Nach diversen Pflanz- und Heimwerker-Projekten oder dem Projekt Kampffisch, wäre das vielleicht was für dich. Eine eigene Biosphäre in einer Kugel. Es gibt ja oft diese abgeschlossenen Ökosysteme im Glas, aber das geht noch eine Stufe weiter. Hier kann man wirklich coolen exotischen Kram anpflanzen. Ist halt leider auch etwas teuer der Kram, wobei es da sicher auch noch andere Hersteller / Systeme gibt. Habe mich jetzt noch nicht im Detail damit befasst.

Dabei verlinkt er mir die Oase biOrb Air 60, die den stolzen Preis von 400 Euro kostet. Ich habe schon lange Bock auf das Thema. Habt Ihr da vielleicht eine billigere Lösung für mich in der Hinterhand? Oder vielleicht sogar bestimmte Tipps und Tricks oder Videos?



8 KOMMENTARE

  1. Die Teile scheinen gerade modern zu sein, habe Heute auch eins hier bei uns im Baumarkt / Gartencenter gesehen. Weiß nicht ob es genau von diesem Hersteller war, es stand nix dran und war auch nirgends verpackt zu sehen, also keine Ahnung ob es überhaupt zum Verkauf stand.

    Sah schon extrem nice aus. Ich hätte auf jeden Fall bock auf so einen Vlog. Hab aber auch auf Anhieb beim googeln nichts vergleichbares und günstiges gefunden.

    • Das verlinkte System ist aber mehr als „nur“ ein Flaschengarten. Wenn ich das richtig sehe, wird dort ne Menge kram gesteuert (wie Luftfeuchtigkeit etc., Tag/nacht zyklus…), da kann man mehr mit machen als mit einer reinen Flasche. Wobei so eine Flasche auch schon cool ist.

      • Es ist mir schon bewusst das, das was dort von mir verlinkt wurde etwas anderes ist. Aber wenn man mit so etwas anfängt sollte man auch klein Anfangen. Es bringt doch nichts wenn man 400€ ausgibt und der Kram in 2 Wochen kaputt ist, oder gar nicht erst Funktioniert.
        So ein Flaschengarten ist eine Brauchbare Alternative die meist nicht viel kostet, das Glas ist das Teuerste.
        Natürlich kann man sich so etwas kaufen, aber wenn man ernsthaft der Meinung ist „ich kann von gleich auf jetzt ein eigenes High End Biom mit Exotisch Pflanzen Basteln“ sollte man es gleich sein Lassen.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here