TEILEN

Der Maulwurf ist zwar ein wichtiges Säugetier für Gartenbesitzer. Er kann aber auch das Leben zu einer regelrechten Plage wandeln. Wer den Maulwurf vertreiben will, muss aufpassen, dass er ihn nicht tötet, denn Maulwürfe stehen unter Naturschutz bzw. Artenschutz. Aber wie sieht es mit dem Fangen oder Vertreiben aus? Anwalt Thomas Krüger gibt uns in diesem Video einen genauen Überblick, was in Sachen Maulwurf erlaubt und was verboten ist.

Diese Woche bin ich auch beim neuen Vereinfacher-Video dabei. Geht um das leidige Thema Maulwürfe und was man dagegen tun kann (und rechtlich darf). Vielleicht mal eine schöne Gelegenheit, mit den ganzen Vorurteilen aufzuräumen, was rechtlich zulässig ist und was nicht. Schaut mal rein, falls Ihr auch einen solchen, ungebetenen Gast in Eurem Garten habt…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



2 KOMMENTARE

  1. Wir haben 3 Nichten und Neffen, was hilft ist, die regelmäßig, auch im Winter draußen spielen zu lassen. Super Vergrämungsmaßnahme. Dein Sohnemann kann da bestimmt auch behilflich sein 😉

    P.S. Wühlmäuse wiederum dürfen übrigens lebend gefangen werden, die fallen nicht unter schützenswerte Arten und die Bauten sehen ähnlich aus, wie die von Maulwürfen

  2. Hallo Steve, danke für das Video!

    Sag mal ist die justnetwork.eu übersichtsseite defekt? Ich habe seit 2 wochen da nur meldungen vom 23.02.2021 stehen aber nichts aktuelles.

    danke für deine Zeit!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here