TEILEN

Die Deutsche Telekom bietet ihren Kunden ganz offiziell seit dem 8. April 2021 die Möglichkeit, ein Jahresabo von Disney+ zum Vorzugspreis zu buchen. Im ersten Jahr fällt noch der alte Monatspreis für Disney+ an, der zuvor für die Telekom-Kundschaft galt. Dieser lag bei monatlich 5 Euro. Das Jahresabo von Disney+ kostet im ersten Jahr 60 Euro. Ab dem zweiten Jahr steigt der Jahresabopreis dann auf 84 Euro, rechnerisch sind das 7 Euro pro Monat. (Via)

Dieses Angebot gab es vor ein paar Monaten schon mal. Ich habe damals zugeschlagen und bin sehr zufrieden damit. Die Sache ist total unkompliziert und kann einfach in Eurem Telekom-Kundenbereich gebucht werden. Da immer mehr geile Serien auf Disney+ laufen, kommt man um das Abo auf lange Sicht eh nicht mehr drum herum…



13 KOMMENTARE

  1. Wer heut zu Tage noch einen DSL Anschluss hat wie bei der Telekom ist selbst schuld. Wenn kein Glasfaser liegt (was nur in Großstädten vorhanden ist) ist die Telekom mit ihren Bandbreiten absolut keine Option. Egal was die noch dazu anbieten.

  2. Danke für den Hinweis, Steve. Geht ja auch für Bestandskunden, die D+ schon seit Beginn an bei der Telekom gebucht hatten. So bleibt es bei mir bei 5€.

    Und ja, ich nutze es nicht. Aber meine zwei Neffen. Und deren Mütter. So kann man easy zum collen Onkel werden. ^^

  3. Disney ist für mich als Filmemacher und Produzent spätestens mit dem König der Löwen Remake gestorben. Seitdem habe ich einfach keine Freude mehr an ihren Werken.

    Hatte mir vergangenes Jahr mit Freunden das Jahr Disney+ geteilt und nur einige Simpsons-Folgen geschaut und einmal mit meiner Freundin Mulan. Lief gut, aber ich würd es jetzt nicht mal geschenkt haben wollen.

  4. Steve?
    Ganz kurz Offtopic, die haben gestern PoE2 gezeigt, aber neues Material, gib dir mal den Trailer, die Grafik ist deutlich besser und der bemängelte „flow“ wurde angepasst und fühlt sich wie Diablo an.
    Es gibt nen richtige Gameplay noch, da siehst du es richtig und spürst es richtig!

  5. Ich hab Mandalorian nachgeholt und Wandavision geschaut, danach wieder abgemeldet.
    Nur wegen loki und wintersoldier lasse ich nicht Monate lang das Abo laufen.
    Black Widow Film wäre interessant, aber da zahle ich auch keine 30€ extra.

  6. Disney macht das aus meiner Sicht sogar cleverer als Netflix und Amazon.

    Dort kommen aus meiner Sicht die Serien kurz hintereinander. Siehe:

    The Mandalorian
    Start: 30.10.2020 Ende: 18.12.2020
    WandaVision
    Start: 15.01.2021 Ende: 05.03.2021
    The Falcon and the Winter Soldier
    Start: 19.03.2021 Ende: 23.04.2021
    Loki
    Start: 11.06.2021

    Sieht nach einem guten Pacing aus und ich hoffe, dass sie dies beibehalten. Wenn mich Netflix nicht nur 2 Euro im Monat kosten würde dann hätte ich es wohl längst gekündigt.

    • Kommt halt drauf an wie mans sieht. Disney ist sehr Fokussiert auf gewisse Marken (Star Wars, Marvel). Während Netflix einfach sehr viel Abwechslung bietet was neue Serien und Filme angeht.

      Ich z.b. habe null Interesse an Marvel. Sprich nach Mandalorian habe gekündigt und bis die nächste Star Wars Serie kommt dauert es ja noch.

  7. Sobald dein Sohn aktiv Interesse an Filmen zeigt, ist Disney+ auch das beste was es gibt. Die Auswahl an Kinderfilmen und Serien ist einfach ungeschlagen.

    • Anschluss über Telekm reicht. Hab kein Magenta TV und nutze Disney+ seit Beginn über Telekom. Habe gerade auf Jährlich geupgradet.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here