TEILEN

Erst am 3. Juni 2021 wurde bekannt, dass „Jupiter’s Legacy“ nach nur einer Staffel beendet wird. Überraschend kam diese Nachricht zwar nicht wirklich, denn dass „Jupiter’s Legacy“ bei Netflix nicht erfolgreich genug war, um die sicherlich nicht ganz günstigen Produktionskosten zu rechtfertigen, ließ sich schon am relativ geringen Interesse an der Serie ablesen. (Via)

Krass, ich mochte die Serie und die erste Staffel und bin ein bisschen traurig, dass es nicht weitergeht. Spannend finde ich auch, dass die Serie nicht erfolgreich gewesen sein soll. Sind die Leute vielleicht doch ein bisschen Superhelden-müde? Ich jedenfalls habe schon deutlich schlechtere Serien in diesem Bereich (auch auf Netflix) gesehen…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



8 KOMMENTARE

  1. Die erste Staffel nutzt enorm viel ihrer Zeit für das Worldbuilding und das Vorstellen ihrer Figuren. Ich hatte wirklich die Hoffnung, dass sie in Staffel 2 anziehen und es richtig losgeht. So langsam wie die Serie in Staffel 1 vor sich hindümpelt ging ich ehrlich gesagt davon aus, dass die zweite Staffel schon fast sicher ist.. Schade, Potential war da, aber man muss sie natürlich definitiv weit hinter The Boys einordnen.

  2. Ich denke ein wichtiger Punkt für die Absetzung war schlicht das sie eine Serie des neuen Genres „Ehrliche Superhelden Serie“ war, und dabei halt am unteren Ende. The Boys und Invincible haben beide wesentlich besser abgeschnitten und Netflix wollte da wahrscheinlich nicht unten einsteigen.

    Die Serie liegt dabei auch ganz klar hinter den beiden anderen.

  3. Sehr schade. Ich habe sie mehr oder weniger an einem Stück gesehen und war ganz angetan. Auch wenn The Boys mein Favorit in dem Bereich bleibt.

  4. Echt schade, das war jetzt keine Überfliegerserie, aber bestimmt im oberen 3 Drittel. Es gibt viele Serien, der mit mehr Zeit richtig gut werden. Die hier hatte auch locker das Potential. Wie so vieles zu früh abgesetzt.

  5. Ist halt inzwischen leider typisch für Netflix. Echt nervig was da nach einer Staffel alles abgesetzt wird

  6. Fand die Serie echt gut. Aber wie es Enclase in einem Podcast schon erwähnt hat, ist das der aktuelle Wg von Netflix. Mit Cliffhanger einfach so eine gute Serie abzusetzen ist schon richtig kacke.

    Werd jetzt auch immer warten das eine Fortsetzung angekündigt wird.

    Wenn man sieht was für Serien eine zweite Staffel bekommt… Hätte man ja wenigstens in einer Miniserie abschließen können…

  7. Verrückt, aber dann spare ich mir die Zeit die Staffel anzuschauen. Wahrscheinlich endet Staffel 1 mit einem Cliffhanger?

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here