TEILEN

Ab 17 Uhr zeigt Dice das neue Battlefield. Wenn Ihr also große Shooter-Fans seid, solltet Ihr vielleicht mal reinschauen, könnte interessant werden. Den Chat würde ich aber ausblenden 😉

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

*Edit*

Hier der Reveal-Trailer vom Spiel…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden



12 KOMMENTARE

  1. BF Series as its Best. So kennt man es seit 2002. Absolut viele Sachen drin im Video für Vets. Bazooka Kills aus dem Jet und wieder rein, Remember BF4, Quadkills als Rolling Bomb und noch so einige Sachen. Das alle in der Grafikengine des Games, nice. Direkt 110€ hingelegt, Herz was willst du mehr. Möge der 15. Oktober kommen. Aktuell zockt man BF4, es gibt noch genug Server, passende Überleitung dann zu BF2042.

  2. Als BF spieler…. sage ich nur : aha ich erkenne in dem Trailer alle bf4 maps …. gut hoch skaliert auf 128 spieler dann vermutlich (oder auch nicht)

    außerdem noch einen Seasonpass mitverkaufen …. mit 4 seasons pro Jahr der dann vermutlich auch noch mal 15 euro kostet oder so….
    für 90 EUro also alles inklusive im ersten jahr…
    Also weniger Inhalt und höherer Preis… großartig, dann nur noch der Ingame Shop für Kosmetik und wir sind am Ziel …. Hurrray…. NICHT
    Aber all die Boom, Flash, Grafikjunkies werden zuschlagen….
    ich hoffentlich nicht 😉

  3. Battlefield ist echt so eine Reihe, von der ich mir immer die Trailer und Vorstellungen anschaue, es aber nie spiele. Der Trailer begeistert mich jetzt nicht, muss mich aber auch noch über die Features erkundigen.

    Wenn es eine neue Marke wäre, würde ich sagen: Sieht nach dem nächsten Battle Royale mit riesigen Squads aus. Gleichzeitig denke ich mir aber: Ein neues Battlefield könnte durchaus auch genau das sein.

  4. Nur 7 Maps, Season Pass inkl. FOMA Items, keinerlei Kampagne – Aber Vollpreis verlangen. Noch offensichtlicher kann man doch die BF Fans nicht melken, aber die werden sicher in Massen zugreifen

    • Die Maps werden wohl um einiges größer ausfallen, da ja nun 128 Spieler Platz haben müssen. Es kommt wohl ein überarbeiteter Conquestmodus, so dass es sich wohl wie mehrere Maps in einem anfühlen soll. Davon mal ganz ab, brauche ich keine 32 Maps. Ich fand die späten DLC Maps von BF4 zb. auch nicht wirklich gut, gefühlt wurden die deutlich weniger gespielt. Und wie ich letztens erst gehört habe: Schach oder Fußball haben auch nur eine Map. Trotzdem scheint man lange damit Spaß zu haben 😉
      Funktioniert auch bei Hunt: Showdown mit 2 Maps ganz gut.

      SP Kampagne ist mir persönlich latte. Die BF3 oder BC2 Kampagnen waren noch ganz ok, aber alles danach war einfach nur unterdurchschnitt mMn und sowieso in maximal 4 Stunden durchgespielt. 1942, Vietnam, BF2 hatten sogar keine Kampagne.

      Über kosmetische FOMO Sachen, kann man streiten oder auch kritisieren. Ich finde Freischaltkram sowieso überflüssig, das reine gameplay muss mMn als Motivation ausreichen. Aber so lange keine Spielinhalte hinter einer Paywall sind und man auf neue Inhalte sofort kostenlosen zugriff hat (So wie ich das bisher verstanden habe), ist mir das nicht so wichtig.
      Des Weiteren scheint man auch im gameplay ein wenig neues auszuprobieren. Neues Klassenmodell und neue Spielmodi klingen interessant.
      Aber ja, hauptsache erstmal bashen bevor alle Infos da sind 🙂
      Ich bin jedenfalls gespannt und freu mich wieder auf die Rückkehr in Richtung BF4 🙂

  5. Das hätte ein cg trailer zu jedem beliebigen Shooter der letzten 20 Jahre sein können.
    Was die oberpeinliche Flugzeugszene soll frag ich mich und warum Hubschrauber aus den 80ern?

    • Das mit dem Flugzeug ist ein „Only in Battlefield“ Ding, wird tatsächlich von Spielern seit BF1942 versucht. Genauso das mit dem „Buggy in den Heli fahren“ und noch ein paar andere Sachen, ist also Fan-Service.

      80er Helis… naja, die B-52 der Amerikaner ist seit 1952 im Einsatz und soll noch bis Mitte der 20XXer Jahre genutzt werden, würde das also nicht für „absolut unmöglich“ halten.

      Ansonsten… von den genannten Fan-Servicemomenten abgesehen tatsächlich eine sehr generische Sache die man auch easy Call of Duty hätte zurechnen können. Persönlich hätte ich mir statt BF2042 einen BF2142 Nachfolger gewünscht. Titanen, Walker, …

    • Von der Story und vom Background her, soll man wohl Heimat- bzw. Staatenlose Soldaten/Söldner spielen, die ihre Heimat verloren haben. Ob durch Krieg oder Katastrophen wurde bisher, glaub ich, noch nicht erwähnt.
      Deshalb find ich es durchaus sinnvoll älteres Material zu nutzen. Man nimmt was man kriegt. Und wie bereits geschrieben wurde, ist es nicht unüblich ältere Modelle zu nutzen. Den Leo2 gibt es auch schon seit den 70ern in verschiedensten Ausführungen.

      Der Trailer ist schon voll mit Fan Services. Wer mit der Reihe nicht groß geworden ist, wird solche Szenen natürlich albern finden. Ich fand auch dass das nicht so ganz in den Reveal Trailer reingepasst hat, aber ist ok. Mich hat eher gestört, dass vieles wie eine Warhammer 40k Massenschlacht aussah. Die ganze horde Infanterie wild auf offener Fläche verteilt. Passt irgendwie nicht so ins Modern Warfare Setting.
      Aber ansonsten bin ich doch ganz zufrieden mit dem Reveal und freu mich aufs Gameplay Sonntag 🙂

  6. Genshin Impact gibt es grade Kostenlos im Epic Games Store. Falls du es nicht gesehen hast. Wen schon dann kannst du die nachricht löschen. LG

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here