TEILEN

Nach Wochen und Monaten des Wartens haben die Mitarbeiter von Blizzard Entertainment im Verlauf des heutigen Abends nun endlich ganz offiziell durch einen Blogeintrag auf der offiziellen Communityseite von World of Warcraft verkündet, wann sie den neuen Patch 9.1: Ketten der Herrschaft auf die Liveserver ihres MMORPGs aufspielen möchten. Dieser Ankündigung zufolge wurde der 30. Juni 2021 als europäischer Veröffentlichungstermin von Patch 9.1 ausgewählt, weshalb die Fangemeinde nicht einmal mehr zwei Wochen auf den Release dieses Content Updates warten muss.

…schreibt Atze auf JustBlizzard.

Ich habe Bock auf den Patch, allein schon um zu sehen, wie die Lore weitergeht. Mich interessiert dabei vor allem die Geschichte rund um Anduin und wie es dem Kerkermeister gelingt, ihn unter seine Kontrolle zu bringen. Ich habe auch Lust, die Night Fae-Kampagne weiterzuspielen. Die Pause von Retail tat mir echt gut. Vielleicht kriegen wir zum neuen Patch ja auch wieder nen Raid auf die Kette – Hallo Gaudi, mein Freund!

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

4 KOMMENTARE

  1. Meine Gilde spielt FF14 ich Spiel tbc und auch wenn die Werbetrommel für den raid gerührt third stellt sich kein Hype ein. Story ja, timegating nein. Wenn ich mit tbc gefuehlt fertig bin kann ich die Kampagne ohne gating genießen und für sylvie auf normal sollte mein gear noch reichen. Die ganzen Systeme und Währungen sind mir extrem suspect. Conduits can burn in hell. Aber was laber ich eigentlich Bobby hat meine sub ja Dank classic.

  2. Vllt sehe ich das etwas zu schwarz, aber bei mir gehen bei dem Release Date alle Warnlampen an.. ich habe damals als wir philosophiert haben, wann der nächste Patch kommt aus Spaß gesagt „na am 30. Juni.. immerhin hinken sie hinterher und das ist der letzte Mittwoch in Q2 – Bobbie braucht doch seine aktiven Konten für den Quartalsbericht.“

    Der Zeitpunkt (nur 2 Wochen bevor es live geht das announcement), die bisherige aktuelle Kommunikation und der Eindruck vom PTR vieler wow Content Creator schreckt mich etwas ab und lässt mich befürchten, dass wir hier wirklich einen „Release at all cost – Qualität egal“ Patch bekommen. Ich hoffe ich irre mich… ich mein : ein Wirtschaftsunternehmen muss Geld verdienen, aber Releases nurnoch nach Quartalszahlen zu steuern wäre eine gefährliche Linie die hier überschritten wurde.

    Aber hey, vll irre ich mich auch und 9.1 ist fertig und genau so geworden wie geplant.
    Die Story wird wird dem Zeitdruck nicht zu Lasten fallen.

  3. Mir war die Pause zu lang. Hab dadurch komplett die Lust auf WoW verloren, obwohl ich diesmal sogar wieder raiden war. Aber jetzt bin ich einfach raus, der Sommer steht vor der Tür, die Inzidenz ist niedrig, schlechtes Timing für neuen WoW-Content.

    Aber man muss ja nicht jeden Patch mitnehmen. Viel Erfolg und Spaß Euch allen!

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here