TEILEN

Hierbei handelt es sich um eine Serie, die berühmte Ereignisse aus den Filmen des MCU ganz neu interpretieren möchte. What If…? erschafft ein Multiversum der unendlichen Möglichkeiten mit den Marvel-Charakteren Peggy Carter, T’Challa, Doctor Strange, Killmonger, Thor und vielen mehr. (Via)

Die Serie startet am 11. August auf Disney+. Um ehrlich zu sein, spricht mich der Trailer nicht sonderlich an, aber ich werde der Serie auf jeden Fall ne Chance geben. Was meint Ihr?

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. Aktuell glaube ich noch nicht, dass die Serie, das MCU in direktem Sinne weiterentwickelt und vorantreibt…

    Aber ich könnte mir schon vorstellen, dass die Serie vielleicht einem das „Marvel Cinematic Multiverse“ noch etwas besser erklären wird und wir somit noch besser auf die kommenden Filme/Serien vorbereitet werde .

    Ich finde aktuell noch viel schlimmer, dass ich jetzt noch bis Mittwoch warten muss für das Finale von Loki und ich mir den Trailer fürs Finale schon angesehen habe 🙁

    • Kann mich dem nur anschliessen. Ich denke auch die Serie ist „nice to have“, dennoch ist es ein interessantes Gedankenspiel mit diesem „Was wäre wenn“.
      Und mal ganz ehrlich, wer hatte solche Gedanken nicht schon, egal in welchem Zusammenhang.
      Den Ansatz mit der Vorbereitung auf das Multiversum finde ich auch echt gut, kann wirklich sein.

      Ach und ja, ich hasse es auch auf nächsten Mittwoch zu warten. Das Gute an der Sache ist, man hat eine Woche Zeit, die Analysevideos zu schauen. Da gibts immer jede Menge Hintergrundwissen und Eastereggs und so ein Kram.

      • Oh Ja. Die Analysevideos schaue ich dann auch immer. Wahnsinn was die Leute da immer so finden. Also klar, ein paar Sachen findet man natürlich, weil diese sehr offensichtlich sind (Mjöllnir, Throg & der Thaonscopter z.B.) aber viele Sachen, entdeckt man beim gucken ja dann doch nicht. Vor allem wenn man – wie ich – kein Comicleser ist. Die ganzen Hintergrundgeschichten, die sich dann aus den Comics aufbauen und dann durch die Eastereggs in die Serie kommen finde ich super interessant.

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here