TEILEN

Vor einigen Tagen veröffentlichte der ehemalige NASA-Ingenieur Mark Rober ein weiteres neues Video auf seinem YouTube Kanal. Da dieser Kerl einfach nur enorm unterhaltsam ist und seine Videos sowohl albern als auch informativ sind, möchte ich dieses neueste Werk natürlich auch wieder hier vorstellen.

In seinem neuesten Video stellt Mark Rober einen Roboter vor, der im Verlauf von fünf Jahren entwickelt wurde und im Grunde einfach nur dafür gebaut wurde, um fehlerfrei eine große Menge an Dominosteinen zu platzieren. Wie gut dieser Roboter seine Arbeit erledigt, wird in dem Video durch den direkten Vergleich mit einer der besten Domino-Expertin unter Beweis gestellt. Danach darf sich der Roboter an einem Weltrekord versuchen und über 100.000 Dominosteine in ungefähr 24 Stunden platzieren. Beide Aufgaben sind durchaus interessant und nebenbei erklärt Mark natürlich auch noch, wie der Roboter funktioniert und warum er seine Aufgabe so fehlerfrei erledigen kann.

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

3 KOMMENTARE

  1. hm was kommt als nächstes? ein Roboter der mehr Hotdogs in 5min essen kann als ein Mensch?
    Der Witz ist doch gerade der Mensch bei solchen Sachen wie dominosteinen aufbauen.
    Klar so ein Roboter zu entwickeln und zu bauen ist sicher spannend und toll, aber der Sache mit den dominosteinen nimmt es irgendwie den Reiz.

    • man kann ihn auch über ein “lesezeichen“ erreichen. spart man sich das einloggen auf youtube und so weiter. 😉

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here