TEILEN

Er ist endlich wieder da. Mein Lieblingswrestler aller Zeiten: CM Punk. Zuerst mal: Ich brauche das neue T-Shirt. Weiß einer, wo ich das bestellen kann?

Als Punk vor X Jahren bei der WWE ausgestiegen ist, habe ich gesagt: „Egal wann, wie oder wo. Wenn er irgendwann wieder einsteigt, werde ich dabei sein“. Und das werde ich jetzt.

Mein Problem: Irgendwie isses schwierig, die AEW live zu verfolgen. Läuft halt nur auf Sky bei TNT – und das auch nicht live. Daher meine Frage: Wie kann ich die Shows und PPVs live sehen?

Ich habe im Netz irgendwas von VPN und Fite+ oder so gelesen. Kann mir das wer näher erklären? Tausend Dank!

Schaut Euch mal seine Rückkehr gestern an und dann sagt mir (als Wrestling-Fan), dass Euch das nicht hyped. Vielleicht bringt diese famose Neuzugang auch wieder mehr Wettbewerb in die Wrestling-Szene und die WWE kriegt ihren Arsch auch mal wieder hoch. Denn seien wir mal ehrlich: Die WWE ist schon lange nur noch ein Schatten vergangener Tage…

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden


Anzeige

6 KOMMENTARE

  1. Also ich kann nur sagen. The hype is real. Das war ein mega Gänsehaut-Moment. Punks Rückkehr in seiner Heimatstadt vor vollem Publikum. Echt mega. Ich erinnere mich noch immer gerne an das eine PPV, ich glaube es war ein Summer Slam wo an dem Abend Punks Vertrag auslief und es John Cena um den Titel ging. Da war das Publikum ähnlich gehyped, ich glaube es war auch die selbe Halle. Und der nächste Moment wird bestimmt Daniel Byran sein, da bin ich mir sicher. Im Moment machen die Verantworlichen der AEW um Tony Khan alles richtig. Die sogenannte Öffnung der „vorbidden door“ mit einer Zusammenarbeit von AAA, Impact Wrestling, NJPW und AEW hat die Möglichkeiten zu so unendliche vielen Megadream Matches geöffnet, davon kann die Welt Gähn oh wie ist das langweilig Liga nur träumen. Die WWE hat sich doch immer in ihrem Glanz der letzten Jahre gesult und hat nicht mitbekommen wie berechenbar und langweilig sie geworden ist mit ihrem wir sind der King und brauchen keine Kooperation weil wir ja so toll sind Gehabe. Dabei sind sie heute soweit vom Schuss weg, wie sie es noch nie waren. NXT war ein Licht im Dunkeln aber seit dem der Pate VinnyMac seinen Schwiegersohn HHH und Shawn Michaels aus der Verantwortung gekickt hat und selber seine alten Buddys wie „People Power“ John Laurinaitis und co dort installiert hat, ist NXT wie auch Raw und Smackdown verloren ….. . Ich bin mal gespannt ob Punks Frau April Mendez aus bald dort zu sehen ist. Das wäre auch ein toller Neuzugang.

  2. boah ich war total überrascht. Naja nicht wirklich aber RIP Schlafrhythmus. Und am 22.10. kommt schon der nächste Legendary Moment. Die Shows Dynamite/Rampage sind nur zeitversetzt auf TNT Serie sowie auf YT auf deren Channel zu sehen. Live nur PPVs auf fite.tv, Weekly’s nur VPN. Wobei ich PPVs im Kino empfehlen kann, zwar nicht wie in ’ner Arena aber trotzdem Stimmungsvoll, da die AEW Crowds fast nur aus Nerds bestehen. Ebenso ist die die Amazon Prime Serie Heels empfehlen, CM Punk spielt dort auch mit.

  3. Live geht zur Zeit nur in England, Österreich und wohl der Schweiz. VPN + Fite.tv Account ist da wohl wirklich die einzige Lösung. PPV kann man entweder bei Fite (auch aus Deutschland) oder Sky buchen. Ich hoffe ja, dass die wöchentlichen Shows in Zukunft auch bei uns Live zu sehen sein werden. Für alle ohne TNT lädt AEW die wöchentlichen Shows aber wenigstens auf Youtube hoch.

    • Oha, danke Kai. Habe mir Fite+ schon vor Monaten mal angeschaut, es aber dann nicht aboniert weil ich nicht jedes mal den Vpn anwerfen wollte. Gerade probiert, da steht ja tatsächlich „Avaiable in Austria“…. Tja, den 5er gönne ich mir monatlich 🙂

HINTERLASSEN SIE EINE ANTWORT

Please enter your comment!
Please enter your name here